durchfüttern

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungdurch-füt-tern
Wortzerlegungdurch-füttern1
eWDG, 1967

Bedeutung

umgangssprachlich jmdn. (eine bestimmte Zeit) ernähren, für jmds. Unterhalt sorgen
Beispiele:
sie hatte ihn in schwerer Zeit (mit) durchgefüttert
Gefangene, die Waffen getragen haben, füttert Fronto nicht mit durch [Feuchtw.Jüd. Krieg428]

Thesaurus

Synonymgruppe
alimentieren · finanziell unterstützen · künstlich am Leben halten · ↗unterhalten  ●  ↗aushalten  abwertend · durchfüttern  ugs.
Assoziationen
Antonyme
  • verhungern lassen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitslose Bauer Familie Hund Steuerzahler Tier Verwandter Winter füttern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›durchfüttern‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Wissenschafter empfehlen daher, man solle Haustiere lieber aufessen, als sie durchzufüttern.
Die Zeit, 16.11.2009, Nr. 46
Bei einigem guten Willen müssen doch wohl in Weimar hundert Männer zwei Tage lang durchgefüttert werden können.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 12.03.1918
Es wäre ein großer Fehler, Vieh zu verkaufen, um dann den geringeren Bestand besser durchfüttern zu können.
o. A.: Rechtzeitige Sparsamkeit bei der Fütterung. In: Praktischer Wegweiser, 08.10.1925, S. 609
Gerade aufgrund des verlorenen Krieges und des harten Friedens von Versailles könne es sich das Deutsche Reich nicht mehr leisten, »Lebensunwerte« durchzufüttern.
Vasold, Manfred: Medizin. In: Enzyklopädie des Nationalsozialismus, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 946
Sie wurden von ihren Gemeinden durchgefüttert und führten in beständigem tapferem Widerstand gegen die Zumutungen der neuen Regierung ein Leben voller Demütigungen und unliebsamer Erschütterungen.
Seidel, Ina: Das Wunschkind, Frankfurt a. M. u. a.: Ullstein 1987 [1930], S. 256
Zitationshilfe
„durchfüttern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/durchfüttern>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
durchfurchen
Durchfuhrzoll
Durchfuhrverbot
Durchführungsweg
Durchführungsvorschrift
Durchgabe
Durchgang
Durchgänger
durchgängig
Durchgängigkeit