dreiteilig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungdrei-tei-lig
Wortzerlegungdrei-teilig
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
eine dreiteilige Garnitur

Typische Verbindungen
computergeneriert

Altar Altarbild Anzug Artikelserie Ausstellungszyklus Ballettabend Diaschau Doku-Drama Doku-Reihe Dokumentarfilm Dokumentation Epos Fernsehdokumentation Fernsehfilm Fernsehserie Gebäudekomplex Hörspiel Installation Liedform Matratze Monteverdi-Zyklus Nadelstreifenanzug Oratorium Reportage Sendereihe Serie Sporthalle Tanzabend Videoinstallation Zyklus

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dreiteilig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das liegt an den hohen dreiteiligen Fenstern, die alle einzeln nach Plänen der dreißiger Jahre gebaut wurden.
Die Zeit, 04.07.2011, Nr. 27
Der Rat nahm einstimmig eine dreiteilige Resolution über diese Frage an.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1957]
Auch wechselt er innerhalb eines Stücks zweimal zwischen dreiteiligem und zweiteiligem Rhythmus.
Reaney, Gilbert: Franciscus. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1955], S. 14013
Hier wird ein dreiteiliger Großaufbau in der Folge Dur - Moll - Dur oder instrumental - vokal - instrumental bevorzugt.
o. A.: C. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 17890
Die zweiteiligen wie die dreiteiligen Melodien hingegen sind völlig selbständige Schöpfungen.
Rihtman, Cvjetko u. a.: Jugoslawien. In: Blume, Friedrich (Hg.), Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1958], S. 45585
Zitationshilfe
„dreiteilig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/dreiteilig>, abgerufen am 23.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dreiteiler
Dreitausender
dreitausend
dreitägig
Dreitagefieber
Dreiteilung
Dreitonner
Dreitürer
dreitürig
dreiviertel