dichotom

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungdi-cho-tom
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
Botanik gegabelt
2.
Philosophie, Sprachwissenschaft zweiteilig, in Begriffspaare gegliedert
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Dichotomie · dichotomisch · dichotom
Dichotomie f. ‘Zweiteilung, gabelartige Verzweigung’, entlehnt (17. Jh.) aus griech. dichotomía (διχοτομία) ‘Teilung in zwei Hälften’, zu griech. dichotómos (διχοτόμος) Adj. ‘in zwei Teile geschnitten, gespalten’, aus griech. dícha (δίχα) ‘zweifach’ und griech. tómos (τόμος) ‘einschneidend’, zu griech. témnein (τέμνειν) ‘schneiden, zerteilen, ab-, durchschneiden’. dichotomisch Adj. ‘zweigliedrig, gespalten, zwiespältig’ (18. Jh.), gekürzt dichotom Adj. (20. Jh.), aus griech. dichotómos (s. oben).

Thesaurus

Synonymgruppe
dichotom · gespalten · ↗uneins · ↗unentschieden · ↗zwiegespalten · ↗zwiespältig  ●  ↗dichotomisch  fachspr.
Assoziationen
Synonymgruppe
ambivalent · doppelwertig · in sich uneins · in sich widersprüchlich · zweigeteilt  ●  ↗zwiespältig  Hauptform · dichotom  fachspr. · ↗dichotomisch  fachspr.
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach einem kurzen, einleitenden Überblick wurde in einem ersten Teil die dichotome Spannung zwischen Gehirn und Bewusstsein aufgebaut.
Süddeutsche Zeitung, 17.09.2004
Sie bestärken das von ihnen selbst erzogene Publikum lieber in seinem dichotomen Weltbild.
Süddeutsche Zeitung, 03.12.1999
Hier steht dann der Kulturbegriff im Mittelpunkt, doch meist in dichotom.
o. A.: Lexikon der Kunst - V. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1994], S. 33994
Die Verzweigung erfolgt seitlich durch Anlage neuer Scheitelzellen, ist also nur scheinbar dichotom.
Nultsch, Wilhelm: Allgemeine Botanik, Stuttgart: Thieme 1986 [1964], S. 166
Zitationshilfe
„dichotom“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/dichotom>, abgerufen am 18.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Dichogamie
Dichlordiphenyltrichlorethan
Dichasium
dich
Dibrachys
Dichotomie
dichotomisch
Dichotomisierung
Dichroismus
dichroitisch