dementsprechend

GrammatikPronominaladverb
Aussprache
Worttrennungdem-ent-spre-chend
eWDG, 1967

Bedeutung

dem vorher Gesagten entsprechend
Beispiel:
er meinte, ich solle mich noch schonen, und ich habe dementsprechend gehandelt
adjektivisch
Beispiel:
er spricht genau wie die »Stimme Amerikas«, und dementsprechende Interessen vertritt er auch [BecherMacht der Poesie22]

Thesaurus

Synonymgruppe
als Folge dessen · ↗also · ↗dadurch · ↗danach · ↗daraufhin · dementsprechend · ↗demgemäß · ↗demnach · ↗demzufolge · ↗deshalb · ↗folglich · im Folgenden · im Weiteren · im weiteren Fortgang · im weiteren Verlauf · in der Folge · in der Konsequenz · ↗infolgedessen · ↗insofern · ↗mithin · ↗nachdem · resultierend daraus · ↗somit
Assoziationen
Synonymgruppe
dementsprechend · ↗deshalb

Typische Verbindungen
computergeneriert

Erwartung Stimmung agieren anpassen aufteilen auftreten ausfallen ausfällen ausrichten aussehen behandeln benehmen dominieren entgegenblicken formulieren gestalten herangehen interpretieren klingen lauten orientieren reagieren sortieren stagnieren variieren verfahren verhalten verlaufen vermindern zugehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›dementsprechend‹.

Zitationshilfe
„dementsprechend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/dementsprechend>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
dementieren
Dementia senilis
Dementia
Dementi
dementgegen
Demenz
Demenzkranke
Demenzrisiko
Demenzstrategie
Demerit