darstellerisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungdar-stel-le-risch
WortzerlegungDarsteller-isch
eWDG, 1967

Bedeutung

schauspielerisch
Beispiele:
seine darstellerische Leistung, Fähigkeit
ihr großes darstellerisches Können
ein Problem darstellerisch ausdrücken

Thesaurus

Kunst
Synonymgruppe
darstellerisch · ↗mimisch · ↗schauspielerisch
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bandbreite Begabung Eleganz Finesse Format Fähigkeit Geschick Glanzleistung Höchstleistung Höhepunkt Intelligenz Intensität Können Leistung Mittel Potential Präsenz Präzision Qualität Talent Temperament Unvermögen agieren gesanglich musikalisch sprachlich stimmlich sängerisch tänzerisch vokal

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›darstellerisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Vokal mischen sie sich formidabel, darstellerisch kommen sie nicht zusammen.
Die Welt, 05.04.2004
Zum anderen verfügt das Ensemble nur über bescheidene darstellerische Fähigkeiten.
Süddeutsche Zeitung, 06.03.2002
Er war gleichermaßen wegen seiner voluminösen Stimme, die einen großen Umfang hatte, wie auch wegen seiner darstellerischen Fähigkeiten berühmt.
o. A.: B. In: Brockhaus-Riemann-Musiklexikon, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1989], S. 6400
Trotzdem lege ich das Kapitel in zwar völlig, aber nur darstellerisch veränderter Gestalt wieder vor.
Schumpeter, Joseph: Theorie der wirtschaftlichen Entwicklung, Berlin: Duncker u. Humblot 1997 [1912], S. 309
Die kritische und darstellerische Verarbeitung des Stoffs läßt bei D. sehr viel zu wünschen übrig.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1939, S. 906
Zitationshilfe
„darstellerisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/darstellerisch>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Darstellerin
Darsteller
darstellen
Darstellbarkeit
darstellbar
Darstellung
Darstellungsart
Darstellungsform
Darstellungsfunktion
Darstellungsgabe