brustamputiert

GrammatikAdjektiv
Worttrennungbrust-am-pu-tiert
WortzerlegungBrustamputiert
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

eine Brust, beide Brüste durch Amputation verloren habend

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf ihre gute Intuition müssen sie sich auch im Umgang mit brustamputierten Frauen verlassen.
Die Zeit, 16.09.1977, Nr. 38
Und eine brustamputierte Frau stellte er mit entblößtem Oberkörper seinen Schreibkräften zur Schau.
Bild, 17.02.2000
Die Leidensgeschichte der unnützerweise brustamputierten Frauen hatte mit einer Routineuntersuchung bei einem Essener Radiologen begonnen, zu dem sie zwecks Krebsfrüherkennung gegangen waren.
Süddeutsche Zeitung, 22.02.2000
VERBRENNUNGSOPFERN, Kindern mit Mißbildungen und brustamputierten Frauen erstatten die Kassen meist problemlos die Operationskosten.
Süddeutsche Zeitung, 20.03.1998
Zitationshilfe
„brustamputiert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/brustamputiert>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Brustamputation
Brust schwimmen
Brust
Brüskierung
brüskieren
Brustbein
Brustbeklemmung
Brustbeschwerden
Brustbeutel
Brustbild