bilateralsymmetrisch

GrammatikAdjektiv
Worttrennungbi-la-te-ral-sym-me-trisch · bi-la-te-ral-sym-met-risch
Wortzerlegungbilateralsymmetrisch
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Biologie in Bezug auf Menschen und Tiere   durch eine Symmetrieebene in zwei äußerlich spiegelbildliche Hälften teilbar

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei den meisten bilateralsymmetrischen Tieren gibt es zwei symmetrisch gelegene Statocysten.
Herter, Konrad: Vergleichende Physiologie der Tiere, Berlin: de Gruyter 1947 [1927], S. 67
Zitationshilfe
„bilateralsymmetrisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/bilateralsymmetrisch>, abgerufen am 22.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bilateralismus
bilateral
Bilanzzahl
Bilanzvorlage
Bilanzverlust
Bilateria
Bilboquet
Bilch
Bild
Bild-Ton-Kamera