bezahlbar

GrammatikAdjektiv
Worttrennungbe-zahl-bar (computergeneriert)
Wortzerlegungbezahlen-bar
Wortbildung mit ›bezahlbar‹ als Letztglied: ↗unbezahlbar

Thesaurus

Ökonomie
Synonymgruppe
bezahlbar · ↗erschwinglich · finanziell tragbar · im Rahmen · ↗leistbar  ●  im Limit  ugs. · nicht die Welt kosten  ugs.
Assoziationen
  • Kosten · ↗Preis
  • (Geld) in die Hand nehmen · ↗(Geld) locker machen · ↗(sich etwas) genehmigen · (sich) (eine Sache) etwas kosten lassen · (sich) etwas leisten  ●  (sich) etwas gönnen  ironisierend · (tief) in die Tasche greifen  fig. · (eine) Kleinigkeit springen lassen (positiv iron.)  ugs. · ↗(etwas) springen lassen  ugs. · (sich etwas) eine Kleinigkeit kosten lassen  ugs. · (sich) den Spaß etwas kosten lassen  ugs.
Synonymgruppe
Billig... · bezahlbar · billig zu haben · ↗erschwinglich · für wenig Geld zu haben · ↗günstig · ↗kostengünstig · ↗preisgünstig · ↗preiswert · ↗spottbillig · unter(st)e Preiskategorie · zum Spottpreis · zum kleinen Preis  ●  ↗billig (preiswert)  Hauptform · unschlagbar günstig  werbesprachlich · (ein) humaner Preis  ugs., fig. · (ein) ziviler Preis  ugs., fig. · (etwas) nachgeschmissen bekommen  ugs. · ↗fair (Preis)  ugs., werbesprachlich · für einen Apfel und ein Ei  ugs., fig. · für kleines Geld  ugs. · humane Preise  ugs., fig. · ↗wohlfeil  geh., veraltet · zivile Preise  ugs., fig. · zum Knallerpreis  ugs., werbesprachlich
Unterbegriffe
  • sehr günstig · sehr preiswert  ●  Internetpreis  ugs.
Assoziationen
  • Gelegenheitskauf  ●  Mezzie  österr. · Occasion  schweiz. · ↗Sonderangebot  Hauptform · Fitsch  ugs., ruhrdt. · Preishammer  ugs., werbesprachlich · ↗Preishit  ugs., werbesprachlich · ↗Preisknaller  ugs., werbesprachlich · ↗Preisknüller  ugs., werbesprachlich · ↗Preiskracher  ugs., werbesprachlich · ↗Schnäppchen  ugs., Hauptform · ↗Superschnäppchen  ugs.
  • (sich etwas) leisten können · möglich sein · ↗schaffen  ●  ↗(bei jemandem) drinsitzen  ugs. · drin sein  ugs.
  • Aktionsware · als Schnäppchen · als Sonderangebot · aus dem 1-Euro-Laden · besonders preisgünstig · fast umsonst · herabgesetzt · praktisch für umsonst · preisreduziert · rabattiert · ↗reduziert · runtergesetzt · unter Einstandspreis · unter Preis · verbilligt · vom Schnäppchen-Markt · vom Wühltisch · zu Dumpingpreisen · zum (einmaligen) Sonderpreis · zum Schleuderpreis · zum Spottpreis  ●  (im Preis) heruntergesetzt  Hauptform · hinterhergeworfen (bekommen)  variabel, fig. · als Super-Schnäppchen  ugs. · fast geschenkt  ugs. · für ein Butterbrot  ugs. · für ein Trinkgeld  ugs., fig. · für einen Apfel und ein Ei  ugs. · ↗günstig  ugs. · nachgeschmissen bekommen  ugs., fig. · super-günstig  ugs. · vom Grabbeltisch  ugs. · von der Resterampe  ugs.
  • Billig... · zu Dumpingpreisen · zum Dumpingpreis  ●  unter Wert  Hauptform
  • Billigairline · ↗Billigflieger · Billigfluggesellschaft  ●  Low-Cost-Airline  engl. · Low-Cost-Carrier  engl.
  • Billiganbieter · ↗Discounter · Niedrigpreis-Anbieter  ●  ↗Billigheimer  ugs. · billiger Jakob  ugs.
  • (ein) Schnäppchen machen · Schnäppchen machen · für wenig Geld kaufen · günstig bekommen  ●  für ein Butterbrot bekommen  ugs. · für einen Apfel und ein Ei kaufen  ugs.
  • Dumpingpreis · ↗Knallerpreis · Kracherpreis · ↗Schleuderpreis · ↗Spottpreis
  • Ein-Euro-Geschäft · ↗Ein-Euro-Laden · Ein-Euro-Shop · Ramschmarkt · Restemarkt · ↗Schnäppchenmarkt · ↗Sonderpostenmarkt  ●  Non-Food-Discounter  fachspr. · ↗Ramschladen  ugs. · ↗Resterampe  ugs.
  • (Ware) vom Wühltisch · ↗Billigprodukt · ↗Billigware · Niedrigpreis-Ware · ↗Ramsch · ↗Ramschware · ↗Sonderposten
  • Deflation · ↗Geldvernichtung · ↗Preisrückgang · ↗Preisverfall
  • für gerade mal (10) Euro · für nicht mehr als (10) Euro  ●  für lächerliche (10) Euro  ugs. · für schlappe (10) Euro  ugs.
  • keinen Pfifferling wert · keinen roten Heller wert · nichts wert (sein) · ohne (jeden) Wert  ●  ↗wertlos  Hauptform

Typische Verbindungen
computergeneriert

Altbauwohnung Arbeitsraum Atelier Bauland Bleibe Energiepreis Energieversorgung Energiewende Gesundheitssystem Gesundheitsversorgung Gewerbefläche Gewerbemiete Kinderbetreuung Miete Mietpreis Mietwohnung Solarenergie Sozialstaat Unterkunft Versicherungsschutz Wohlfahrtsstaat Wohneigentum Wohnen Wohnraum Wohnung altersgerecht familiengerecht halbwegs machbar umweltverträglich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›bezahlbar‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Geräte waren für den privaten Gebrauch lange Zeit kaum bezahlbar.
Die Zeit, 04.12.2013, Nr. 49
Immer mehr Schule des herkömmlichen Musters, das bei uns seit Jahrzehnten überliefert ist, ist nicht bezahlbar.
Der Tagesspiegel, 09.09.2001
Dennoch bleibe das Angebot "bezahlbar" und richte sich an alle Generationen.
Die Welt, 03.10.1999
Dies zeige, daß es genügend Arbeit gebe, die sei aber oft nicht mehr bezahlbar.
Bild, 18.11.1997
Wir müssen die Rente für die Alten so sicher wie möglich machen und für die Jungen bezahlbar halten.
Archiv der Gegenwart, 2001 [2000]
Zitationshilfe
„bezahlbar“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/bezahlbar>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bewußtwerdung
Bewusstseinszustand
Bewußtseinswandlung
Bewusstseinswandel
Bewußtseinsvorgang
bezahlen
Bezahler
Bezahlfernsehen
Bezahlsender
Bezahlung