berufsvorbereitend

GrammatikAdjektiv · ohne Steigerung
Worttrennungbe-rufs-vor-be-rei-tend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abschluß Ausbildung Bildung Bildungsmaßnahme Kurs Lehrgang Maßnahme Praktikum Seminar Unterricht

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›berufsvorbereitend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wer gar nichts findet, kann in berufsvorbereitenden Kursen aufgefangen werden.
Süddeutsche Zeitung, 30.04.2003
Bei den berufsvorbereitenden Maßnahmen steigt die Zahl von 3000 auf 3872 Plätze.
Der Tagesspiegel, 11.07.2002
Wollen sie direkt mit einer Ganztagsschule für den berufsvorbereitenden Unterricht beginnen?
Die Zeit, 13.11.1992, Nr. 47
Ab Klasse 7 wird der berufsvorbereitende PU. in Form eines differenzierten Lehrgangssystems fortgeführt.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - P. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 8682
Sie bietet eine Kombination allgemein bildender und berufsvorbereitender Fächer an.
Schaub, Horst u. Zenke, Karl G.: Irland. In: dtv-Wörterbuch Pädagogik [Elektronische Ressource], Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1995], S. 6266
Zitationshilfe
„berufsvorbereitend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/berufsvorbereitend>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Berufsverlauf
Berufsverkehr
Berufsvereinigung
Berufsverbrecher
Berufsverbot
Berufsvorbereitung
Berufswahl
Berufswechsel
Berufswechsler
Berufsweg