berufsbegleitend

GrammatikAdjektiv
Worttrennungbe-rufs-be-glei-tend

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abendlehrgang Aufbaustudiengang Aufbaustudium Ergänzungsstudium Fernlehrgang Fernstudiengang Fernstudium Fortbildung Hochschulstudium Kontaktstudium Lehrgang MBA MBA-Programm MBA-Studiengang MBA-Studium Masterstudiengang Qualifizierung Studiengang Teilzeitstudium Weiterbildung Weiterbildungsangebot Weiterbildungslehrgang Weiterbildungsstudiengang Weiterbildungsstudium Zusatzausbildung dreisemestrig einjährig fortbilden viersemestrig zehnmonatig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›berufsbegleitend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was er wissen muss, hat er in berufsbegleitenden Kursen gelernt.
Die Zeit, 23.03.2008, Nr. 13
Über 1000 Lehrer bildeten sich in den letzten Jahren berufsbegleitend fort.
Der Tagesspiegel, 27.02.2004
Auch berufsbegleitende Kurse, die mit einer Prüfung der IHK abgeschlossen werden können, sind im Programm.
Süddeutsche Zeitung, 12.08.1996
Die zweijährige berufsbegleitende Weiterbildung beginnt im Mai 2004 und kostet 3720 Euro.
Die Welt, 31.01.2004
Die berufsbegleitende Weiterbildung dauert fünf Monate und kostet 1790 Euro.
Die Zeit, 13.08.2001, Nr. 33
Zitationshilfe
„berufsbegleitend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/berufsbegleitend>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
berufsbedingt
Berufsbeamtentum
Berufsbeamte
Berufsausübung
Berufsaussteiger
Berufsbekleidung
Berufsberater
Berufsberatung
Berufsbereich
Berufsbettler