beisammenbleiben

GrammatikVerb · bleibt beisammen, blieb beisammen, ist beisammengeblieben
Worttrennungbei-sam-men-blei-ben
Wortzerlegungbeisammen-bleiben
DWDS-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
jmd., etw. bleibt (mit jmdm., etw.) beisammen(räumlich) nicht getrennt werden, nicht auseinander gehen
Synonym zu beieinanderbleiben (Lesart 1)
Beispiele:
Nach dem Aufräumen hätten wir wieder auseinanderlaufen können, aber wohin, hier war es ja grad am allerschönsten, also blieben wir beisammen, hockten uns hin, redeten, tauschten Adressen, was man eben so macht, wenn man nicht weiß, wie man das feiern soll, so einen großen Augenblick. [Die Zeit, 15.09.2016 (online)]
Wie lange Kaffeemehl und Wasser beisammenbleiben, hängt aber nicht nur vom Zulauf ab, sondern auch vom Abfließen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 26.02.2002]
Fohrs [Carl Philipp Fohr, Maler und Zeichner] Nachlaß ist auf einzigartige Weise beisammengeblieben: […] [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.01.1996]
Anschließend blieben wir meistens noch bei einem Gläschen Wein beisammen, und die Diskussion ging weiter. [Neues Deutschland, 18.05.1967]
Dennoch, es war nicht von ungefähr, daß gerade diese Bücher beisammengeblieben waren. [Die Zeit, 16.09.1948, Nr. 38]
2.
jmd. bleibt (mit jmdm.) beisammeneine (soziale) Beziehung beibehalten, fortführen
Synonym zu beieinanderbleiben (Lesart 2)
Beispiele:
Allen Unstimmigkeiten zum Trotz bleibt das Paar beisammen, ohne Aussicht auf Heirat. [Süddeutsche Zeitung, 26.06.2007]
»Ich werbe heute bei euch darum, dass wir im Streit beisammenbleiben [Spiegel, 25.11.2017 (online)]
Am ersten Schultag wurde übrigens die Vertragsverlängerung mit Hauptsponsor Raiffeisen bekanntgegeben, zumindest bis Ende 2014 bleibt man beisammen. [Der Standard, 04.09.2012]
Als meine Großeltern sich versprachen, immer beisammenzubleiben, lag das Alter nicht mehr in ferner Zukunft. [Die Zeit, 11.08.2011, Nr. 33]
Internationale Geber und viele andere sahen eine Katastrophe voraus, doch die Familien kamen voran und blieben beisammen. [Süddeutsche Zeitung, 05.10.2010]

Typische Verbindungen
computergeneriert

bis bleiben lange

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›beisammenbleiben‹.

Zitationshilfe
„beisammenbleiben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/beisammenbleiben>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
beisammen-
beisammen sein
beisammen
beirren
beirrbar
beisammenfinden
beisammenhaben
beisammenhalten
beisammenhocken
Beisammenleben