barbrüstig

GrammatikAdjektiv
Worttrennungbar-brüs-tig
Wortzerlegungbar2-brüstig
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mit nackter Brust

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der barbrüstige Jogger geht also konform mit der herrschenden Moral.
Die Zeit, 01.10.2003, Nr. 40
Barbrüstig präsentierte sich der biedere Zweitligist bis kurz vor Saisonbeginn.
Süddeutsche Zeitung, 01.08.1998
Barbrüstige Weberinnen und edle Wilde ließ er vor seiner schweren Glasplattenkamera posieren.
Die Zeit, 01.09.2009, Nr. 35
Barbrüstig, ohne Schoner und mit den viel zu tief hängenden Höschen Paul Breitners recktest du deine dicht bemoosten Arme zitternd gen Himmel.
Der Tagesspiegel, 03.08.2003
Jens Jorn Spottag als meist barbrüstiger Woyzeck bleibt da nur die Einsamkeit des Zeitlupenlangstreckenläufers.
Die Welt, 03.09.2001
Zitationshilfe
„barbrüstig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/barbrüstig>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Barbitursäure
Barbiturat
Barbitos
Barbiton
Barbierzunft
barbusig
Barch
Barchan
Bärchen
Barchent