bühnenwirksam

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungbüh-nen-wirk-sam (computergeneriert)
WortzerlegungBühne-wirksam
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
ein bühnenwirksames Theaterstück (= ein Theaterstück mit Bühnenwirkung)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In der deutschen Übersetzung sind ein paar bühnenwirksame Situationen übriggeblieben.
Die Zeit, 23.10.1958, Nr. 43
Freilich sind sie nicht "bühnenwirksam", sondern nur zu begreifen aus den Gesetzen der absoluten Musik.
Schuhmann, Otto: Meyers Opernbuch, Leipzig: Bibliograph. Inst. 1938 [1935], S. 18
Seine Perspektive gleicht weniger der des bühnenwirksamen Interpreten, sie ist die des Komponisten.
Süddeutsche Zeitung, 22.10.2003
Bisweilen beschlich einen der Gedanke, daß die Komponisten eigentlich kaum eine Chance hatten, ein wirklich bühnenwirksames Stück zu entwerfen.
Der Tagesspiegel, 05.05.1999
Die damaligen Bedingungen und Verhältnisse sollen in ihrer Besonderheit verdeutlicht und der ganze Vorgang als kämpferisches Erringen bühnenwirksam vorgeführt werden.
Flemming, W.: Reformationsfestspiele. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 566
Zitationshilfe
„bühnenwirksam“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/bühnenwirksam>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Bühnenwerk
Bühnenvertrieb
Bühnenverein
Bühnenturm
bühnentechnisch
Bühnenwirksamkeit
Bühnenwirkung
Bühnenzauber
Buhruf
Buhrufer