ausschnitthaft

GrammatikAdjektiv
Worttrennungaus-schnitt-haft (computergeneriert)
WortzerlegungAusschnitt-haft

Typische Verbindungen
computergeneriert

Komposition Wahrnehmung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ausschnitthaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei genügt es ihm meist, die Personen ausschnitthaft zu präsentieren.
Süddeutsche Zeitung, 12.11.1994
Allerdings blieb die Wahrnehmung der widersprüchlichen Wirklichkeit des "Dritten Reiches" stets einseitig, ausschnitthaft, gefiltert und verzerrt.
Die Welt, 10.07.1999
Als freiberuflicher Schriftsteller sind meine Erfahrungen mit Arbeit zu ausschnitthaft und nicht übertragbar.
Pilgrim, Volker Elis: Manifest für den freien Mann - Teil 1, Reinbek b. Hamburg: Rowohlt 1983 [1977], S. 147
Aus allen drei Welten kann man immer nur vereinseitigte, ausschnitthafte, perspektivische Aspekte miteinander zur Deckung bringen.
Gehlen, Arnold: Urmensch und Spätkultur, Bonn: Athenäum 1956, S. 92
Aus der tragischen Abgeschiedenheit des Herrschers bezieht der Maler den Anlaß, das Alleinsein apotheotisch zu überhöhen, ohne darum die Bildform des ausschnitthaft gesehenen Ereignisbildes aufzugeben.
Hofmann, Werner: Das irdische Paradies, München: Prestel 1991 [1960], S. 112
Zitationshilfe
„ausschnitthaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/ausschnitthaft>, abgerufen am 16.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausschnittbüro
Ausschnitt
ausschnipseln
ausschneuzen
Ausschneidung
ausschnittweise
ausschnitzen
ausschnüffeln
ausschnüren
ausschöpfbar