ausnahmsweise

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungaus-nahms-wei-se
WortzerlegungAusnahme-weise
eWDG, 1967

Bedeutung

als Ausnahme, in Sonderfällen
Beispiele:
er ist ausnahmsweise (einmal) pünktlich gekommen
das neue Kleid darf sie nur ausnahmsweise anziehen

Thesaurus

Synonymgruppe
(nur) dieses eine Mal · aufgrund der außerordentlichen Umstände · außer der Reihe · im Gegensatz zu sonst · ↗ungeplant · unplanmäßig · unüblicherweise  ●  ausnahmsweise  Hauptform · (nur) weil du es bist  ugs.
Assoziationen
  • einzelne Male · ↗gelegentlich · im Einzelfall · in einzelnen Fällen · ↗kaum · kaum mehr · kaum noch · nicht oft · ↗punktuell · ↗rar · ↗wenig · wenige Male  ●  ↗selten  Hauptform · (sowas hat man) nicht alle Tage  ugs., variabel
  • als letzte Möglichkeit · im (absoluten) Notfall · im Ausnahmefall · im äußersten Notfall · ↗notfalls · wenn es (gar) nicht anders geht · zur Not  ●  wenn alle Stricke reißen  fig.
  • anlassbezogen · aus gegebenem Anlass · ↗außerordentlich · im Einzelfall
  • abgesehen (von) · ↗allerhöchstens · ↗ausgenommen · ↗außer · bis auf · ↗höchstens · wenn überhaupt (dann)  ●  es sei denn  ugs. · höchstens dass  ugs. · nur dass  ugs.
  • alle Jubeljahre (mal) · alle paar Jubeljahre · extrem selten · fast nie · höchst selten · kaum einmal · nur ausnahmsweise (einmal) · praktisch nie · ↗punktuell · so gut wie nie · überaus selten  ●  einmal in hundert Jahren  übertreibend · sehr selten  Hauptform, variabel · höchst gelegentlich  geh. · kaum mal  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

absehen abweichen antreffen beachten belassen ehrlich einig entfallen erfordern erlauben genehmigen gestatten gönnen haften korrekt kostenlos live pünktlich recht rechtfertigen schuld schweigen still tagen umgekehrt vorkommen zulassen zulässig übereinstimmen übersteigen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›ausnahmsweise‹.

Zitationshilfe
„ausnahmsweise“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/ausnahmsweise>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ausnahmslosigkeit
ausnahmslos
Ausnahmezustand
Ausnahmetatbestand
Ausnahmetalent
ausnehmen
ausnehmend
Ausnehmer
ausnippen
ausnüchtern