ausklingeln

GrammatikVerb
Aussprache
Worttrennungaus-klin-geln
Wortzerlegungaus-klingeln
eWDG, 1967

Bedeutung

veraltend etw. nach Ankündigung durch ein Klingelzeichen öffentlich ausrufen
Beispiel:
die Ankunft des Zirkus wurde im Dorf ausgeklingelt
Zitationshilfe
„ausklingeln“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/ausklingeln>, abgerufen am 20.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
ausklicken
ausklengen
Auskleidung
auskleiden
auskleben
ausklingen
ausklinken
ausklönen
ausklopfen
Ausklopfer