aufrichtig

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungauf-rich-tig
formal verwandt mitrichtig
Wortbildung mit ›aufrichtig‹ als Erstglied: ↗Aufrichtigkeit
eWDG, 1967

Bedeutung

ehrlich, ohne Falsch
Beispiele:
aufrichtig zu jmdm., gegen jmdn. sein
jmdn., etw. aufrichtig bedauern, beklagen
es aufrichtig meinen
aufrichtig reden, etw. aufrichtig sagen
es tut mir aufrichtig leid
es freut mich aufrichtig, dass ...
wenn ich aufrichtig sein soll, so ...
aufrichtig gestanden, es gefällt mir nicht
er ist ein aufrichtiger Mensch
jmdm. ein aufrichtiger Freund sein
mit jmdm. ein aufrichtiges Wort reden
jmdm. sein aufrichtiges Beileid ausdrücken
aufrichtigste Bewunderung, Sympathie, Zuneigung für jmdn. empfinden
jmdn. mit aufrichtiger Herzlichkeit, Freude begrüßen
in aufrichtiger Freundschaft, Verehrung an jmdm. hängen
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

richtig · berichtigen · Richtigkeit · aufrichtig
richtig Adj. ‘fehlerfrei, zutreffend, so geartet, wie es sein soll, geeignet, den Tatsachen entsprechend’, ahd. rihtīg ‘gerade, ohne jede Abweichung, sich richtend’ (um 1000), mhd. rihtec, rihtic, rihtig ‘gerade, in die rechte Ordnung gebracht, gut, rechtschaffen’, mnd. richtich, mnl. rechtich ist eine Ableitung von dem unter ↗richten ‘gerademachen’ behandelten Verb, kaum von dem unter ↗recht (s. d.) behandelten Adjektiv. berichtigen Vb. ‘richtigstellen, verbessern, korrigieren’ (18. Jh.); zuvor gilt in diesem Sinne ↗berichten (s. d.). Richtigkeit f. ‘das Richtigsein, ordnungsgemäße Beschaffenheit’, frühnhd. richticheit (1. Hälfte 15. Jh., geläufig seit 18. Jh.). aufrichtig Adj. ‘ehrlich, anständig, offen, ohne Falsch’, mhd. ūfrihtic ‘gerade aufwärts gerichtet, aufrecht, emporstrebend, schlank, ohne Falsch, unverfälscht’.

Thesaurus

Synonymgruppe
anständig · ↗aufrecht · aufrichtig · ↗ehrbar · ↗ehrlich · ↗fair · ↗geradeheraus · ↗grundanständig · ↗grundehrlich · ↗grundgut · ↗kreuzbrav · ↗lauter · ↗patent · ↗rechtschaffen · ↗redlich · ↗treu · treu und brav · ↗unverstellt · ↗veritabel · ↗wahrhaft  ●  das Herz am rechten Fleck haben  sprichwörtlich, fig. · ↗honett  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
aufrichtig · der Wahrheit entsprechend · ↗wahr · ↗wahrhaftig · ↗wahrheitsgemäß · ↗wahrheitsgetreu
Assoziationen
Synonymgruppe
aufrichtig · aus (tiefster) Überzeugung · aus tiefstem Herzen · aus vollem Herzen · voll und ganz
Synonymgruppe
aufrichtig · ↗authentisch

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anteilnahme Bedauern Beileid Bemühen Bestreben Bewunderer Bewunderung Dank Dankbarkeit Entschuldigung Freundschaft Friedenswille Glückwunsch Herzlichkeit Hochachtung Mitgefühl Reue Streben Verehrung Wunsch Zuneigung bedauern bereuen ehrlich freundschaftlich gemeint geradlinig herzlich loyal wahrhaftig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›aufrichtig‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wir gehen aufrichtig miteinander um, früher als Kinder war das so, und heute ist das nicht anders.
Der Tagesspiegel, 19.10.2001
Ich würde aufrichtig wünschen, daß auch diejenigen, die uns verfolgen, im Bewußtsein der Nation, so wie wir, zu den wahren Patrioten gerechnet werden könnten.
Gese, H.: Megiddo. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 11482
Ich fühle aufrichtiges Bedauern in mir aufsteigen, ja, ich bin richtig wie vor den Kopf geschlagen.
Die Zeit, 02.03.1959, Nr. 09
Daß Du in der letzten Zeit viel um mich geweint hast, tut mir aufrichtig leid. aber ändern kann ich es nicht.
Brief von Alois Scheuer an Friedchen Scheuer vom 30.08.1942, Feldpost-Archive mkb-fp-0079
Er beschämt mich fast, denn mir, aufrichtig gesprochen, genügte das nicht.
Altenberg, Peter: Mein Lebensabend, Mein Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1919], S. 6294
Zitationshilfe
„aufrichtig“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/aufrichtig>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
aufrichten
aufribbeln
aufreutern
aufreparieren
Aufreizung
Aufrichtigkeit
Aufrichtung
aufriegeln
aufriggen
Aufriß