atemraubend

GrammatikAdjektiv
Worttrennungatem-rau-bend
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

atemberaubend

Thesaurus

Synonymgruppe
(ein) Traum · ↗atemberaubend · atemraubend · ↗ausgezeichnet · ↗beispiellos · ↗brillant · ↗einzigartig · ↗erstklassig · ↗exzellent · ↗fabelhaft · ↗fantastisch · ↗fulminant · ganz große Klasse · ↗genial · ↗glänzend · ↗grandios · herausragend · ↗hervorragend · ↗himmlisch · hinreißend · ohne Beispiel · ↗phantastisch · ↗phänomenal · ↗sagenhaft · ↗traumhaft · umwerfend · ↗unglaublich · ↗unvergleichlich · ↗unübertrefflich · ↗unübertroffen · von außerordentlicher Qualität · von höchster ... (Intensität o.ä.) · ↗wunderbar · ↗wundervoll · ↗überwältigend  ●  ↗großartig  Hauptform · (aller)erste Sahne  ugs. · (das) fetzt  ugs. · (das) rockt  ugs. · ↗(eine) Offenbarung  geh. · Hammer! (Jugendsprache)  ugs. · ↗Spitze  ugs. · ↗Wahnsinn  ugs. · absolut irre  ugs. · absolut super  ugs. · absoluter Wahnsinn  ugs. · ↗affengeil  ugs. · ↗begnadet  geh. · berückend  geh. · ↗bestens  ugs. · bäumig  ugs., veraltet, schweiz. · du kriegst die Motten! (Ausruf)  ugs. · ganz großes Kino  ugs., fig. · ↗geil (jugendsprachlich)  ugs. · ↗hammergeil (Jugendsprache)  ugs. · ↗himmelsgleich  geh. · ↗klasse  ugs. · ↗magnifik  geh., veraltet · ↗megacool  ugs. · nicht zu fassen  ugs. · nicht zu toppen  ugs. · ↗saugeil (jugendsprachlich)  ugs. · ↗super  ugs. · ↗superb  geh. · ↗süperb  geh. · ↗toll  ugs. · ↗top  ugs. · ↗urst (ostdeutsch-jugendsprachlich)  ugs. · vom Feinsten  ugs. · wumbaba (neol., ironisch)  ugs. · zum Niederknien  geh. · zum Sterben schön  geh. · ↗überragend  geh.
Assoziationen
Synonymgruppe
(die) Blicke auf sich ziehen(d) · (die) Hormone in Wallung bringen(d) · (ihre) weiblichen Reize zur Geltung bringen(d) · ↗(sexuell) ansprechend · ↗(sexuell) reizend · Fantasien auslösen(d) · Lust machen(d) · Männerherzen höher schlagen lassen(d) · Phantasien auslösen(d) · ↗atemberaubend · atemraubend · aufregend · aufreizend · ↗erotisch · erotisierend · ↗erregend · ↗knackig · ↗lustvoll · ↗reizvoll · ↗sinnlich · stimulierend · ↗verführerisch · ↗wohlgeformt · ↗wohlgestaltet · ↗wohlproportioniert · zum Anbeißen  ●  ↗(sexuell) attraktiv  Hauptform · ↗sexy  engl. · (die) Hormone ankurbeln(d)  ugs. · aphrodisierend  geh. · betörend  geh. · ↗geil  ugs. · ↗heiß  ugs. · ↗knusprig  ugs., fig. · ↗kurvig  ugs. · ↗lasziv  geh. · ↗lecker  ugs., fig. · mit heißen Kurven  ugs. · ↗rassig  ugs., veraltet · ↗scharf  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anblick Aufholjagd Aufstieg Ausblick Duell Endspurt Finale Geschwindigkeit Intensität Karriere Kulisse Kunststück Panorama Perfektion Präzision Schnelligkeit Schändlichkeit Schönheit Spannung Spektakel Tempo Vielfalt Virtuosität Wendung derart geradezu mitunter schier steil Überholmanöver

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›atemraubend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Bar gehört zu einer atemraubenden Stadt, die behauptet, nie zu schlafen.
Die Welt, 10.07.2003
Er habe "atemraubende" Veränderungen in China erlebt, erklärte Bush den chinesischen Studenten.
Der Tagesspiegel, 22.02.2002
Nicht diese stumme Kritik würgte mir so atemraubend den Hals zu.
Ganghofer, Ludwig: Lebenslauf eines Optimisten. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1911], S. 26380
Der englische Autor versteht sich brillant auf die seltene Kunst, wissenschaftlich exakt und atemraubend spannend zugleich zu erzählen.
Die Zeit, 11.10.1985, Nr. 42
Sofort ging es mit Reckturnen, Springen und anderen atemraubenden Dingen an.
Mann, Heinrich: Der Untertan, Gütersloh: Bertelsmann 1990 [1918], S. 36
Zitationshilfe
„atemraubend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/atemraubend>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Atempause
Atemnot
Atemmuskulatur
Atemmaske
Atemluft
Atemregler
Atemschutz
Atemschutzgerät
Atemstillstand
Atemstoß