antimodernistisch

GrammatikAdjektiv
Aussprache
Worttrennungan-ti-mo-der-nis-tisch (computergeneriert)
Wortzerlegunganti-modernistisch

Thesaurus

Synonymgruppe
fortschrittsfeindlich · nicht in der Gegenwart angekommen · ↗reaktionär · ↗rückschrittlich · ↗zurückgeblieben  ●  Früher war alles besser.  ugs., Spruch · antimodernistisch  geh. · ↗rückwärtsgewandt  geh., Hauptform · vergangenheitsverklärend  geh.
Assoziationen
  • ewig gestrig · ↗reaktionär · ↗restaurativ · ↗rückschrittlich · ↗rückwärtsgewandt · unfortschrittlich  ●  (das) Rad der Geschichte zurückdrehen (wollen)  fig.
  • am Bestehenden festhalten(d) · am Bewährten festhalten(d) · in der Tradition (stehen) · ↗rechts · ↗traditionsverbunden  ●  ↗konservativ  Hauptform
  • anachronistisch · ↗antiquiert · ↗mittelalterlich · ↗überholt  ●  ↗Steinzeit  fig., abwertend · finsteres Mittelalter  fig., abwertend · ↗gestrig  fig. · ↗rückständig  abwertend · ↗steinzeitlich  fig., abwertend · ↗verstaubt  fig. · von Vorgestern  fig. · ↗vorgestrig  fig. · ↗vorsintflutlich  fig., abwertend · (auf den) Müllhaufen der Geschichte (gehörend)  ugs. · (das) wussten schon die alten Griechen  ugs. · ↗(ein) Anachronismus  geh.
  • antiquiert · ↗archaisch · auf den Müllhaufen der Geschichte (gehörend) · aus der Zeit gefallen · veraltet · ↗überaltert · ↗überholt  ●  in die Mottenkiste (gehörend)  fig. · Das ist ja Achtziger!  ugs. · aus der Mottenkiste (stammend)  ugs., fig. · old school  ugs., engl. · von gestern  ugs.
  • (ein) Auslaufmodell (sein) · ↗Geschichte (sein) · Vergangenheit sein · ↗altbacken · ↗altmodisch · ↗anachronistisch · ↗antiquiert · ausgedient haben · hat seine Chance gehabt · hatte seine Chance · nicht mehr Stand der Technik · nicht mehr State of the Art · nicht mehr auf der Höhe der Zeit · nicht mehr in Mode · nicht mehr zeitgemäß · ↗unmodern · ↗unzeitgemäß · veraltet  ●  Old School  engl. · ↗vorsintflutlich  fig. · zum alten Eisen gehörend  fig. · ↗überholt  Hauptform · (der) gute alte (...)  ugs. · Die Zeiten sind vorbei.  ugs., Spruch · Schnee von gestern  ugs. · abgelutscht  ugs., salopp · abgemeldet  ugs. · aus der Mode (gekommen)  ugs. · ↗ausgelutscht  ugs., salopp · damit lockt man keinen Hund mehr hinter dem Ofen hervor  ugs., sprichwörtlich · der Vergangenheit angehören  geh. · gehört entsorgt  ugs. · hat seine besten Zeiten hinter sich  ugs. · hat sich erledigt  ugs., fig. · nicht mehr aktuell  ugs. · nicht mehr angesagt  ugs. · nicht mehr up to date  ugs., veraltend · ↗out  ugs. · ↗passé  ugs., veraltend · ↗uncool  ugs. · ↗vorbei  ugs. · war mal. (Heute ...)  ugs.
  • Dschihadist · ↗Gotteskrieger · ↗Salafist · Wahhabist · radikaler Muslim  ●  ↗Islamist  Hauptform

Typische Verbindungen
computergeneriert

Affekt Geschichtsphilosophie Papst Reaktion antiwestlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›antimodernistisch‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber nicht nur die Deutschen allein fürchteten die verhängnisvollen Folgen der antimodernistischen Unterdrückung für die echte katholische Wissenschaft.
o. A.: Die Kirche in der Gegenwart. In: Jedin, Hubert (Hg.) Handbuch der Kirchengeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1971], S. 4546
Einige wenige Juwelen allerdings überdauerten den antimodernistischen Bildersturm in sicheren Verstecken.
Süddeutsche Zeitung, 29.09.2003
Jünger galt nicht mehr als Repräsentant einer antimodernistischen Literatur, sollte es heißen.
Die Zeit, 26.02.1998, Nr. 10
Während der ersten Schlachten stirbt zu Rom der anerkannt fromme und engagiert antimodernistische Papst, hochbetagt.
Der Tagesspiegel, 15.01.2003
Die konservative Klage über den Verlust der Familienwerte ist da oft nur antimodernistischer Schleiertanz.
Die Welt, 23.01.2006
Zitationshilfe
„antimodernistisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/antimodernistisch>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
antimodern
antimilitaristisch
Antimilitarismus
Antimetabole
Antimaterie
Antimon
antimonarchisch
Antimonblüte
Antimonglanz
antimonopolistisch