angesagt

Grammatikpartizipiales Adjektiv · Komparativ: angesagter · Superlativ: am angesagtesten
Worttrennungan-ge-sagt
Grundformansagen
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutungen

1.
umgangssprachlich sehr begehrt, gefragt; in Mode
Beispiele:
Zurzeit sind vor allem proteinreiche Lebensmittel bei den Verbrauchern angesagt. [Welt am Sonntag, 18.02.2018, Nr. 7]
Costis sitzt mit Freunden in einem angesagten Restaurant in Kerameikos. [Die Welt, 10.03.2018]
Am Tag nach seinem jüngsten Zaubertor präsentierte sich Herthas derzeit angesagtester Profi Ronny als harter Hund. [Die Zeit, 04.12.2012 (online)]
Altenheime sind out, Dezentralisierung mit Hilfe ambulanter Pflege ist angesagt. [die tageszeitung, 06.02.1995]
Dominantes Verhalten ist nun mehr denn je angesagt – und zwar für alle Frauen. [die tageszeitung, 02.07.1991]
Kollokationen:
als Adjektivattribut: eine angesagte Location, Disco, Bar; ein angesagter Treffpunkt, Club
mit Adverbialbestimmung: total, momentan, zurzeit, aktuell angesagt; angesagt sein (= im Schwange, in Mode, sehr gefragt, begehrt sein)
2.
ohne Steigerung
umgangssprachlich
Phraseme:
angesagt sein (= bevorstehen, angekündigt sein)
angesagt sein (= gemacht, ausgeführt werden sollen, auf Erledigung warten)
Beispiele:
Ob ambulant behandelt oder in der Klinik – zu Hause ist auf alle Fälle Großreinemachen angesagt. [Die Welt, 08.03.2018]
Doch diesmal war Klartext angesagt. [Welt am Sonntag, 18.02.2018, Nr. 7]
Schlemmen war angesagt bei der »Galanacht der Münchner Gastronomie« im Ballsaal des Deutschen Theaters. [Welt am Sonntag, 21.01.2018, Nr. 3]
Allerdings wäre zum neuen Jahr eine neue Bespannung [für das Sofa] angesagt. [Die Zeit, 02.01.2014, Nr. 02]
Und wenn in der wärmeren Jahreszelt Kremser- und Dampferfahrten sowie gesellige Zusammenkünfte angesagt sind, ist das Interesse immer sehr groß. [Berliner Zeitung, 02.12.1982]

Thesaurus

Synonymgruppe
(die) Mode sein · Konjunktur haben(d) · Szene... · ↗aktuell · dem Zeitgeist entsprechend · ↗gefragt · im Trend liegen(d)  ●  (...) ist das neue (...; ist der / die neue ...)  Jargon, floskelhaft · zum guten Ton gehören(d)  fig. · (voll) im Trend  ugs. · ↗Kult  ugs. · angesagt  ugs. · ↗en vogue  geh., franz. · ↗hip  ugs. · hoch im Kurs stehen  ugs. · im Schwange (sein)  geh. · ↗in (betont, Emphase)  ugs., engl. · in Mode  ugs., Hauptform · ↗kultig  ugs. · ↗sexy  ugs., fig. · ↗trendig  ugs. · ↗trendy  ugs.
Unterbegriffe
  • (das) Allerneueste · (das) Neueste vom Neuesten · (die) neueste Mode · am Puls der Zeit · ↗brandaktuell · ↗hochaktuell · ↗hochmodern · ↗topaktuell · total angesagt  ●  (der) letzte Schrei  veraltend, fig. · ↗(der) Dernier Cri  geh., franz. · der letzte Heuler  ugs., ironisch, veraltend
Assoziationen
Zitationshilfe
„angesagt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/angesagt>, abgerufen am 26.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
angerußt
Angerufene
angerissen
Angeregtheit
angeregt
angesäuselt
angeschimmelt
angeschlagen
angeschlossen
angeschmuddelt