andersherum

GrammatikAdverb
Worttrennungan-ders-he-rum · an-ders-her-um
Wortzerlegungandersherum
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2019

Bedeutungen

1.
entgegengesetzt, umgekehrt Quelle: DWDS, 2018
Beispiele:
Der Wechselrhythmus von der Nacht- zur Früh- und dann zur Spätschicht sei für die meisten Menschen verträglicher als andersherum. [Die Welt, 20.03.2018]
Da liegt sie [die Tote], fremd, als hättest du sie nie zuvor gesehen. Eine Hülle. Das Leben, die Seele, ist raus. Andersherum bei der Geburt. Wer bei einer Geburt dabei war, versteht, was mit »Seele« gemeint ist. Da blickt dich plötzlich jemand an, der aus dem Nichts kommt. [Zeit Magazin, 21.12.2017, Nr. 53]
Außerdem, so sagt Eddy, fahre er ja eine Woche die Route im Uhrzeigersinn und die Woche darauf andersherum. [Die Welt, 14.01.2012]
Die Auswertungen eines [Forscher-]Teams […] von der Universität York belegen, dass die Insekten im Frühjahr in großen Massen nordwärts fliegen, im Herbst genau andersherum gen Süden. [Der Standard, 08.02.2010]
Er hat sein Basecap andersherum auf, mit dem Schirm nach hinten. [Dölling, Beate: Hör auf zu trommeln, Herz, Weinheim: Beltz & Gelberg 2003, S. 190]
Es besteht kein Zweifel, daß die Medien heute mehr Einfluß auf den Staat ausüben als andersherum. [Süddeutsche Zeitung, 26.07.1999]
Kollokation:
als Adverbialbestimmung: andersherum argumentieren, verfahren; es verhält sich, es läuft, es funktioniert andersherum
2.
umgangssprachlich, verhüllend
Synonym zu homosexuell
Beispiele:
Meiner treuen Leserschaft dürfte kaum entgangen sein, dass meinereiner schwul, homosexuell oder schlichtweg »andersherum« ist. [web.archive.org, 15.06.2013, aufgerufen am 04.12.2018]
Wieder hörte ich in der Schule, der eine sei andersherum und habe ein Verhältnis mit seinem Koch[…]. [Stadler, Arnold: Sehnsucht, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2002, S. 175]

Thesaurus

Synonymgruppe
andersherum · ↗entgegengesetzt · ↗invers · ↗invertiert · mit umgekehrten Vorzeichen · umgedreht · ↗umgekehrt · unter umgekehrten Vorzeichen  ●  ↗vice versa  lat. · Umgekehrt wird ein Schuh draus.  ugs., sprichwörtlich · ↗andersrum  ugs. · ↗reziprok  fachspr.
Assoziationen
Synonymgruppe
gleichgeschlechtlich (orientiert) · ↗homophil · ↗homosexuell  ●  ↗queer  engl. · andersherum  ugs. · ↗andersrum  ugs. · vom anderen Ufer  ugs. · ↗warm  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
andersherum · ↗dafür · ↗dagegen · ↗entsprechend · ↗hingegen · im Gegenzug · ↗umgekehrt · ↗wiederum  ●  ↗andersrum  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

argumentieren ausdrücken ausgehen betrachten drehen formulieren funktionieren interpretieren laufen lauten lesen verfahren verhalten verlaufen versuchen vorgehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›andersherum‹.

Zitationshilfe
„andersherum“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/andersherum>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Andersheit
Andersgläubigkeit
Andersgläubige
andersgläubig
andersgewillt
andersrum
Anderssein
anderssprachig
anderswie
anderswo