anbaggern

Worttrennungan-bag-gern (computergeneriert)
Wortzerlegungan-1baggern
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

salopp (herausfordernd) ansprechen u. unmissverständlich sein Interesse für die angesprochene Person zeigen

Thesaurus

Synonymgruppe
(jemandem) den Hof machen · ↗(jemanden) anmachen · (jemanden) beflirten · (sich) heranmachen (an) · anzubandeln versuchen · anzubändeln versuchen  ●  (jemanden) anbaggern  ugs. · ↗(jemanden) anbraten  ugs., österr. · (jemanden) anflirten  ugs. · ↗(jemanden) angraben  ugs. · (jemanden) bebalzen  ugs. · herumbalzen (vor jemandem)  ugs.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bar Disco Freundin Mädchen Mädel baggern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›anbaggern‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und Mädels, die bis drei nicht auf den Bäumen sind, baggern sie gnadenlos an.
Die Welt, 26.04.2003
Weil er nicht auf Frauen steht, baggert er mich nicht an.
Bild, 17.01.2002
Da baggern Sie, wenn ich das mal so salopp sagen darf, ein drängendes Problem an.
Süddeutsche Zeitung, 06.12.1997
Was sonst, außer Männer anzubaggern, hat ein junges Mädchen hier zu tun?
Die Zeit, 03.06.2002, Nr. 22
In Amerika kannst Du keine Frau in einer Bar anbaggern.
Der Tagesspiegel, 29.06.2001
Zitationshilfe
„anbaggern“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/anbaggern>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
anbaden
anbacken
anazyklisch
anaxial
anäugen
anbahnen
Anbahner
Anbahnung
anbalzen
anbandeln