amtsenthoben

GrammatikAdjektiv
Worttrennungamts-en-tho-ben (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bischof

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›amtsenthoben‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie wurden allesamt amtsenthoben und überlebten zum Beispiel durch die Emigration.
Die Zeit, 19.10.1990, Nr. 43
Danach sollten korrupte Funktionäre "ohne Rücksicht auf ihre Position" amtsenthoben und bloßgestellt werden.
Der Spiegel, 25.07.1983
Der amtsenthobene Vorgänger, ganz rechts unten placiert, muß Photo und Poster jedesmal drehen, wenn er seinen Lothar Matthäus draufschreiben will.
Süddeutsche Zeitung, 10.07.1997
Richter Schill darf seit gestern wieder richten, obwohl er bis zu einem Freispruch amtsenthoben bleiben sollte.
Bild, 21.10.2000
Der wegen seiner verbotenen Teilnahme am evangelischen Abendmahl amtsenthobene katholische Pfarrer Bernhard Kroll bereut seinen Schritt nicht.
Die Welt, 07.06.2003
Zitationshilfe
„amtsenthoben“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/amtsenthoben>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Amtsenthebungsverfahren
Amtsenthebung
Amtseinsetzung
Amtseinführung
amtseidlich
Amtsentsetzung
Amtserfahrung
Amtsermittlungsgrundsatz
Amtserschleichung
Amtsfrau