alleinstehend

Alternative Schreibungallein stehend
GrammatikAdjektiv
Worttrennungal-lein-ste-hend ● al-lein ste-hend
Wortzerlegungalleinstehend
Rechtschreibregeln§ 36 (3), § 36 (E1)
Wortbildung mit ›alleinstehend‹ als Grundform: ↗Alleinstehende
eWDG, 1967

Bedeutungen

1.
ohne Familie, ohne Anhang
Beispiele:
eine alleinstehende Frau
Gesellschafterinnen älterer alleinstehender Herren [RaabeI 6,4]
2.
Beispiel:
ein alleinstehendes Haus (= ein einsam gelegenes Haus)

Thesaurus

Synonymgruppe
(noch) frei · (noch) zu haben · ↗Single · allein · allein lebend · alleinstehend · ↗ehelos · ↗ledig · nicht liiert · ohne Frau · ohne Mann · ohne Partner · ohne Partner (lebend) · ohne Partnerin · ohne feste Bindung · ↗partnerlos · sitzen geblieben · ↗solo · ↗unbemannt · ↗ungebunden · ↗unverheiratet · ↗unvermählt  ●  nicht verpartnert  Amtsdeutsch · ↗unbeweibt  veraltet, scherzhaft · hat keinen abgekriegt  ugs., abwertend · keine(n) abbekommen (haben)  ugs., abwertend · ↗unverehelicht  fachspr., Papierdeutsch
Assoziationen
  • auseinander · geschieden · ↗getrennt · nicht mehr verheiratet · wieder frei · wieder zu haben
  • (älterer) Junggeselle · Junggeselle aus Überzeugung · eingefleischter Junggeselle  ●  ↗Hagestolz  veraltet
  • (alte) Juffer  ugs., rheinisch · alte Jungfer  ugs. · spätes Mädchen  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeiterin Arbeitslos Asylbewerber Berufstätige Dame Durchschnittsverdiener Elternteil Erwachsene Frau Fräulein Geringverdiener Hartz-IV-Empfänger Langzeitarbeitslos Langzeitarbeitslose Mutter Nachbarin Pensionär Pflegebedürftige Rentner Rentnerin Senior Sozialhilfeempfänger Witwe Wohnungslos arbeitslos berufstätig geschieden kinderlos verheiratet verwitwet

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›alleinstehend‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sehr beliebt bei vorübergehend alleinstehenden Frauen ist der homosexuelle Walker.
Der Tagesspiegel, 09.03.2003
Dies ist das zweite große Problem für die alleinstehende Mutter.
Brigitte, 1953, Nr. 16
Diese Räume waren zu hoch und zu weitläufig für eine alleinstehende Frau.
Düffel, John von: Houwelandt, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2004, S. 122
Sie war noch eine junge Person, keine 48 Jahre alt, und wollte am liebsten zu einem alleinstehenden Herrn.
Canetti, Elias: Die Blendung, München: Hanser 1994 [1935], S. 18
Nur von alleinstehenden Herren wird dies nicht unbedingt erwartet, wenngleich diese in ein Restaurant laden können.
Schäfer-Elmayer, Thomas: Der Elmayer. In: Zillig, Werner (Hg.) Gutes Benehmen, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1991], S. 4506
Zitationshilfe
„alleinstehend“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/alleinstehend>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Alleinspieler
Alleinspiel
alleinseligmachend
Alleinsein
Alleinschuld
Alleinstehende
Alleinstellung
Alleinstellungsmerkmal
Alleintäter
Alleinunterhalter