alldieweil

GrammatikKonjunktion
Aussprache
Worttrennungall-die-weil
Wortzerlegungalldieweil1
eWDG, 1967

Bedeutung

altertümelnd weil
Beispiel:
alldieweil und sintemal

Thesaurus

Synonymgruppe
als · bei laufenden (...) · ↗dabei · ↗derweil · dieweil · im Verlauf (dessen / einer Sache) · ↗indem · ↗solange (wie) · ↗wie (jemand) so (+ Verb)  ●  ↗während  Hauptform · alldieweil  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
also · ↗da · da ja · da obendrein · ↗denn · ↗ergo · ↗indem · ↗insofern · ↗mithin · ↗nachdem · ↗nämlich · ↗wo  ●  weil  Hauptform · alldieweil  ugs.
Assoziationen
Synonymgruppe
(ganz) im Gegenteil · ↗aber · alldieweil · ↗andererseits · ↗dagegen · ↗demgegenüber · ↗dennoch · dieweil · ↗hingegen · ↗hinwieder · ↗hinwiederum · im Gegensatz dazu · im Kontrast dazu · im Unterschied dazu · ↗jedoch · konträr dazu · ↗nur · ↗wogegen · ↗wohingegen · ↗während · ↗währenddessen  ●  ↗handkehrum  schweiz. · ↗dahingegen  geh.
Assoziationen
Zitationshilfe
„alldieweil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/alldieweil>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
alldeutsch
alldem
allda
allbereits
allbeliebt
alle
alledem
Allee
Alleebaum
Allegat