akribisch

GrammatikAdjektiv · Komparativ: akribischer · Superlativ: am akribischsten
Aussprache
Worttrennungak-ri-bisch
WortzerlegungAkribie-isch
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2018

Bedeutung

bildungssprachlich peinlich genau, höchst sorgfältig, äußerst gründlich
Beispiele:
Berner gilt als akribischer und loyaler Arbeiter, dessen Stärken eher im Buchhalterischen denn in der Führung liegen. [Neue Zürcher Zeitung, 04.01.2018]
Wie akribisch und detailversessen Heynckes schon in den ersten Tagen arbeitete, schilderte Mats Hummels. [Spiegel, 14.10.2017 (online)]
Gleich nach dem Fund [von Skelettteilen] suchte die Polizei die Umgebung akribisch ab […]. [Die Zeit, 14.10.2016 (online)]
Was eigentlich wollen Frauen wirklich? Dieser Frage ist [der Kabarettist] Überschall mit akribischer Genauigkeit auf der Spur. [Süddeutsche Zeitung, 23.10.2001]
Dieser bekanntermaßen akribischste, kritischste, brillanteste und obsessivste Biograph des letzten deutschen Kaisers [der Autor John Charles Gerald Röhl] fand nichts dabei, vor den versammelten Fachkollegen herauszustellen, daß er mit der Autorität von zwanzig Jahren Forschungsarbeit spreche. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.10.2000]
Seriöse Marktforschung betreibt dieses Geschäft akribisch exakt und schützt die zur Befragung herangezogenen Mitbürger vor dem Mißbrauch der aus ihren Angaben gewonnenen Daten. [o. A. [mp.]: Marktforschung. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1979]]
Kollokationen:
als Adjektivattribut: akribische Vorbereitung, Kleinarbeit, Detailarbeit, Recherche, Rekonstruktion, Spurensuche, Auflistung, Detektivarbeit; akribische Genauigkeit, Sorgfalt
als Adverbialbestimmung: (etw.) akribisch auflisten, zusammentragen, sammeln, recherchieren, dokumentieren, vorbereiten, ausarbeiten, nachzeichnen, absuchen

Thesaurus

Synonymgruppe
(äußerst) sorgfältig · ↗akkurat · akribisch · aufs Genaueste · aufs Gewissenhafteste · aufs Sorgfältigste · bis ins letzte Detail · bis zur (aller)letzten Kleinigkeit · fein säuberlich · ↗genau · ↗gewissenhaft · ↗korrekt · ↗minutiös · ↗minuziös · mit äußerster Sorgfalt · peinlich genau · ↗penibel · sehr genau · ↗skrupulös
Assoziationen
Synonymgruppe
akribisch · ↗detailbesessen · ↗detailverliebt · ↗detailversessen · ↗minutiös · ↗minuziös · ↗pedantisch · peinlich genau · ↗penibel · ↗perfektionistisch · ↗pinselig · ↗übergenau · ↗überpenibel  ●  ↗buchhalterisch  fig. · ↗kleinkariert  abwertend · ↗kleinlich  abwertend · päpstlicher als der Papst  sprichwörtlich · ↗hyperkorrekt  ugs. · ↗pingelig  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeiter Archivarbeit Auflistung Buchhalter Detailarbeit Detektivarbeit Ermittlungsarbeit Feinarbeit Fleißarbeit Genauigkeit Kleinarbeit Nachforschung Puzzlearbeit Quellenarbeit Quellenstudium Recherche Rechercheur Rekonstruktion Sorgfalt Spurensuche Tüftler auflisten ausgearbeitet ausgeführt nachzeichnen protokollieren recherchieren recherchiert vermerken zusammengetragen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›akribisch‹.

Zitationshilfe
„akribisch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/akribisch>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Akribie
Akren
Akratotherme
Akratopege
Akranius
akribistisch
akritisch
akroamatisch
Akrobat
Akrobatenstück