adnominal

Worttrennungad-no-mi-nal (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Sprachwissenschaft zum Nomen (Substantiv) hinzutretend u. von ihm abhängig
Zitationshilfe
„adnominal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/adnominal>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Adnex
ADN
Admittanz
Admission
admirieren
Adobe
adoleszent
Adoleszenz
Adonai
Adonis