achtmal

GrammatikAdverb
Aussprache
Worttrennungacht-mal (computergeneriert)
WortzerlegungachtMal2
eWDG, 1967

Bedeutung

Beispiel:
er hat schon achtmal angerufen

Typische Verbindungen
computergeneriert

auflaufen erfolgreich fliegen gelb gewinnen hoch häufig jährlich rammen siegen treffen täglich umziehen vorbestraft wechseln wert wöchentlich zuschlagen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›achtmal‹.

Zitationshilfe
„achtmal“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/achtmal>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Achtlosigkeit
achtlos
Achtling
achtklassig
achtkantig
Achtmeter
Achtmonatskind
Achtpunktschrift
achtsam
Achtsamkeit