abtaxieren

GrammatikVerb · taxierte ab, hat abtaxiert
Aussprache
Worttrennungab-ta-xie-ren
Wortzerlegungab-taxieren
eWDG, 1967

Bedeutung

etw. abschätzen
Beispiel:
eine Hinterlassenschaft, ein Grundstück (vor dem Verkauf) abtaxieren
bildlich
Beispiel:
Er ... fühlt vierzehn Augenpaare, die an ihm herumgucken, ihn abtaxieren [SpoerlFeuerzangenbowle22]

Typische Verbindungen
computergeneriert

taxieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›abtaxieren‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie legen ihren Ausweis vor, belegen ihre Besuchszulassung, erfahren, ob das zeitliche Kontingent dafür nicht verbraucht ist, werden auf Schmuggelgut, nach Drogen abtaxiert, womöglich durchsucht.
Süddeutsche Zeitung, 26.09.1998
Sie taxieren erst ab.
Bild, 28.12.1998
Zitationshilfe
„abtaxieren“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/abtaxieren>, abgerufen am 19.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abtauschen
Abtausch
abtauen
abtauchen
Abtastung
Abtei
Abteil
Abteilbestellung
abteilen
Abteilfenster