abgrämen

GrammatikVerb · reflexiv
Worttrennungab-grä-men (computergeneriert)
Wortzerlegungab-grämen
eWDG, 1967

Bedeutung

sich in Gram verzehren, abhärmen
Beispiel:
sie hatte sich um ihn, seinetwegen abgegrämt
Zitationshilfe
„abgrämen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/abgrämen>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
abgraben
Abgottschlange
abgöttisch
Abgöttin
Abgötterei
abgrasen
abgraten
abgrätschen
abgreifen
Abgreifer