Zweitwohnung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungZweit-woh-nung (computergeneriert)
WortzerlegungzweiteWohnung
Wortbildung mit ›Zweitwohnung‹ als Erstglied: ↗Zweitwohnungssteuer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

zweite Wohnung (für Wochenenden oder Urlaub)

Thesaurus

Synonymgruppe
Nebenwohnung · ↗Zweitwohnsitz · Zweitwohnung  ●  ↗Nebenwohnsitz  österr.
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Nebenwohnsitzsteuer · Nebenwohnungsteuer · Zweitwohnsitzsteuer · Zweitwohnungsabgabe · ↗Zweitwohnungssteuer · Zweitwohnungsteuer

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arbeitsort Bau Besitzer Büro Erwerb Ferienhaus Inhaber Miete Mieter Steuer anmieten besitzen besteuern kaufen mieten unterhalten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zweitwohnung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Da fühle ich mich dann eher wie in einer Zweitwohnung.
Die Zeit, 04.09.2008, Nr. 37
Aber für die Tage, an denen er keinen Zug vor 20 Uhr erreicht, unterhält er eine Zweitwohnung für 195 Euro.
Süddeutsche Zeitung, 01.12.2004
Sie kauften teure Autos und Zweitwohnungen, obwohl sie sich das nicht leisten konnten.
Die Welt, 23.08.2005
Das gilt auch für den Kauf von Zweitwohnungen im Ausland, die höchstens 55000 Mark kosten dürfen.
o. A.: EUROPÄISCHER UMGANG MIT DEM DOLLAR. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1982]
Das Bundesverwaltungsgericht in Berlin hat entschieden, daß auch Eigentümer von Zweitwohnungen in einem Kurgebiet zur Zahlung von Kurtaxen herangezogen werden können.
o. A. [g. k.]: Kurtaxe. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1976]
Zitationshilfe
„Zweitwohnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Zweitwohnung>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zweitwohnsitz
Zweitwagen
Zweitverwertung
zweitürig
Zweitürer
Zweitwohnungssteuer
Zweivierteltakt
Zweiwegefahrzeug
zweiwertig
Zweiwertigkeit