Zuschauerprotest, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungZu-schau-er-pro-test
WortzerlegungZuschauerProtest

Thesaurus

Synonymgruppe
Buh-Ruf · ↗Buhruf · ↗Gebuhe · ↗Missfallenskundgebung · ↗Protest · ↗Verächtlichmachung · Zuschauerprotest · abfällige Bemerkung
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

heftig massiv

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zuschauerprotest‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Immer wieder störten Zuschauerproteste die Anhörung im Kongress, die am Dienstag fortgesetzt werden soll.
Die Zeit, 19.09.2007 (online)
Gelegentlich klingelt das Telefon, aber die letzten Stunden vor dem größten Zuschauerprotest in der Geschichte des deutschen Fußballs vergehen eher unaufgeregt.
Süddeutsche Zeitung, 31.03.2001
NDR-Fernsehchef Kellermeier will sie trotz massiver Zuschauerproteste aus dem beliebten Vorabendprogramm werfen und nur noch früh am Morgen und mittags in einem Spartenkanal senden.
Die Welt, 11.07.2003
Friedmans erster Auftritt bei "Christiansen" am Sonntag hat der ARD heftige Zuschauerproteste eingebracht - aber auch hervorragende Quoten.
Die Welt, 05.11.2003
Der renommierte Fan-Forscher sieht die zunehmenden Zuschauerproteste in der Bundesliga, wie zuletzt bei Borussia Dortmund, nur als Spitze des Eisbergs.
Süddeutsche Zeitung, 17.02.2000
Zitationshilfe
„Zuschauerprotest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Zuschauerprotest>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zuschauerplatz
Zuschauermenge
Zuschauermasse
Zuschauerkulisse
Zuschauerinteresse
Zuschauerquote
Zuschauerrang
Zuschauerraum
Zuschauerreihe
Zuschauerrolle