Zusammenballung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungZu-sam-men-bal-lung
Wortzerlegungzusammenballen-ung

Thesaurus

Synonymgruppe
Fokussierung · ↗Zentralisation · ↗Zentralisierung · ↗Zentrierung · Zusammenballung
Assoziationen
  • an einer Stelle · gebündelt · gesammelt · ↗zentral
Synonymgruppe
Ballungsgebiet · ↗Ballungsraum · ↗Verdichtungsraum · Zusammenballung · städtische Region  ●  ↗(urbane) Agglomeration  schweiz.
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Anhäufung · ↗Ansammlung (von) · ↗Ballung · ↗Häufung · ↗Sammlung · Zusammenballung · ↗Zusammenstellung  ●  ↗Agglomeration  geh. · ↗Aggregation  geh., bildungssprachlich · ↗Akkumulation  geh., bildungssprachlich · ↗Kompilation  fachspr. · ↗Konglomerat  fachspr. · ↗Konglomeration  fachspr.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Energie Kapital Macht Marktmacht Materie derartig dicht ungeheuer verhindern vermeiden

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zusammenballung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er züchtigt sie nicht mehr durch Zusammenballung, doch er ordnet sie „geometrisch“.
Die Zeit, 15.10.1993, Nr. 42
Das strömende, den ganzen Abend anhaltende Nass von oben sorgt für die nächste, zwischenmenschliche Nähe fördernde Zusammenballung.
Süddeutsche Zeitung, 03.07.2004
Das Angerdorf trug in sich eine Zusammenballung genossenschaftlicher Werte erster Art.
Harmjanz, Heinrich: Ostpreußische Bauern, Königsberg: Reichsnährstand Verl. Ges. 1939 [1938], S. 23
Sie meinen nicht nur die quantitative Vermehrung der Bevölkerungen und ihre Zusammenballung an den Zentren der Arbeit, des Verkehrs und des Konsums.
Freyer, Hans: Gesellschaft und Kultur. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 24913
Als Ergebnis dieser Verschmelzung von Partei und Staat wurde eine ungeheure Zusammenballung von politischer Macht im Kabinett geschaffen.
o. A.: Zweiundzwanzigster Tag. Dienstag, 18. Dezember 1945. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1945], S. 3656
Zitationshilfe
„Zusammenballung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Zusammenballung>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
zusammenballen
zusammenbacken
zusammenarbeiten
Zusammenarbeit
zusammen-
zusammenbasteln
Zusammenbau
zusammenbauen
zusammenbauschen
zusammenbeißen