Zonenrandförderung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungZo-nen-rand-för-de-rung
WortzerlegungZoneRandFörderung1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

früher Gesamtheit der durch Gesetz festgelegten Maßnahmen vonseiten der Bundesrepublik Deutschland zur wirtschaftlichen Förderung des Zonenrandgebietes

Typische Verbindungen
computergeneriert

Berlin-Hilfe Wegfall auslaufen wegfallen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Zonenrandförderung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er sei ein Anhänger der Beibehaltung der Berlin- und Zonenrandförderung, unter Umständen mit anderen Prioritäten.
Nr. 197: Gespräch Kohl mit Momper vom 28. Februar 1990. In: Deutsche Einheit, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1990], S. 20314
Dann kam die deutsche Einheit, und die Zonenrandförderung fiel fort.
Die Zeit, 15.11.2004, Nr. 46
Doch mit dem Auslauf der Zonenrandförderung brach offenbar auch der Verkauf ein.
Süddeutsche Zeitung, 05.10.1999
Außerdem profitierte das Unternehmen aufgrund der Lage Thurnaus noch eine Zeit lang von der Zonenrandförderung.
Süddeutsche Zeitung, 29.09.1998
Ich komme aus einem ehemaligen Zonenrandgebiet und habe die Abwanderung miterlebt und die Zeiten, in denen durch die Zonenrandförderung die Unternehmen überlebt haben.
Der Tagesspiegel, 25.05.2002
Zitationshilfe
„Zonenrandförderung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Zonenrandförderung>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zonengrenze
Zone
zonal
Zömeterium
zombig
Zonenrandgebiet
Zonentarif
Zonenturnier
Zonenzeit
zonieren