Zitronencreme, die

Alternative SchreibungZitronencrème
GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Zitronencreme · Nominativ Plural: Zitronencremes
WorttrennungZi-tro-nen-creme · Zit-ro-nen-creme · Zi-tro-nen-crème · Zit-ro-nen-crème
WortzerlegungZitroneCreme
Ungültige SchreibungenZitronenkreme, Zitronenkrem
RechtschreibregelnEinzelfälle

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er fraß die halbe Schüssel Zitronencreme vor meinen Augen leer.
Maron, Monika: Stille Zeile Sechs, Frankfurt a. M.: S. Fischer 1991, S. 150
Zum Dessert gibt es Dr. Oetker Zitronencreme, schmeckt wie selbstgemacht!
Die Welt, 23.11.2002
Das alles, mit Verlaub, passt eigentlich dann immer zwischen Chinapfanne und Zitronencreme.
Süddeutsche Zeitung, 07.02.2002
Die Zitronencreme war das Dessert von Wolfram Siebecks Weihnachtsmenü 1997.
Die Zeit, 11.02.2002, Nr. 06
Wie warme Semmeln ging die Kalorienbombe mit Zitronencreme, einem aufgemalten Schoko-Zaun und Marzipan-Knallerbsen weg.
Der Tagesspiegel, 06.01.2000
Zitationshilfe
„Zitronencreme“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Zitronencreme>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zitronenbaum
Zitronenauflauf
Zitronenaroma
Zitrone
Zitronatzitrone
Zitroneneis
Zitronenessenz
Zitronenfalter
Zitronenfarbe
zitronenfarben