Zahnpaste, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungZahn-pas-te (computergeneriert)
WortzerlegungZahnPaste
eWDG, 1977

Bedeutung

Zahnpasta

Thesaurus

Synonymgruppe
Zahncreme · ↗Zahnpasta · Zahnpaste
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zähne putzen mit fluorhaltiger Zahnpaste und nach dem Essen zuckerfreies Kaugummi kauen.
Bild, 05.10.2000
Eine Zahnpaste der Marke Signal hätten sie nie gekauft, sagen die Baumanns.
Süddeutsche Zeitung, 24.01.2000
Paßt also auf, Kinder, daß eure Mütter die einzig richtige Zahnpaste kaufen, sonst kommt der Zahnarzt mit dem bösen Bohrer, und das tut weh.
Die Zeit, 16.10.1970, Nr. 42
Die Märkte sind auf Gabuner ausgerichtet, mit Trockenfisch, Plastikeimern und Zahnpaste.
Süddeutsche Zeitung, 30.09.2003
Der amerikanische Konzern Colgate Palmolive verkauft bereits etwa die Hälfte seiner Zahnpaste, Spülmittel oder Seifen in den Schwellenländern.
Die Zeit, 30.06.1997, Nr. 26
Zitationshilfe
„Zahnpaste“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Zahnpaste>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Zahnpastalächeln
Zahnpasta
zahnmedizinisch
Zahnmediziner
Zahnmedizin
Zahnpflege
Zahnpflegemittel
Zahnplombe
Zahnprothese
Zahnpulpa