Wohnungsmakler

WorttrennungWoh-nungs-mak-ler (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Makler für Verkauf oder Vermietung von Wohnungen

Thesaurus

Synonymgruppe
Wohnungsmakler · ↗Wohnungsvermittler
Oberbegriffe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Wohnungsmakler geht bei der Provision leer aus, wenn er mit dem Wohnungseigentumsverwalter eng verflochten ist.
Süddeutsche Zeitung, 02.11.1996
Nachdem die Geschichte aufgeflogen war, quittierte der Polizeimeister den Dienst und arbeitet nun als Wohnungsmakler.
Die Welt, 17.01.2002
Doch Wohnungsmakler, Lehrer, Finanzbeamte und Rechtsanwälte haben offensichtlich eine bärenstarke Lobby.
Die Zeit, 26.03.1993, Nr. 13
Fünf Minuten vorher hatte nämlich der Parteitag beschlossen, den auf Gewinnstreben ausgerichteten Berufsstand der Wohnungsmakler gesetzlich abzuschaffen.
konkret, 1980
Ein Maklervertrag sei hier auch nicht durch "schlüssiges Handeln" zustande gekommen, da Wohnungsmakler ebenso von Vermietern oder Vormietern beauftragt und bezahlt werden können.
Der Tagesspiegel, 08.06.2001
Zitationshilfe
„Wohnungsmakler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Wohnungsmakler>, abgerufen am 25.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wohnungslosigkeit
wohnungslos
Wohnungsleerstand
Wohnungskommission
Wohnungsknappheit
Wohnungsmangel
Wohnungsmarkt
Wohnungsmiete
Wohnungsmietrecht
Wohnungsmisere