Wohnhaus

GrammatikSubstantiv
WorttrennungWohn-haus
WortzerlegungwohnenHaus
Wortbildung mit ›Wohnhaus‹ als Letztglied: ↗Typenwohnhaus
eWDG, 1977

Bedeutung

Synonym zu Wohngebäude
Beispiel:
ein modernes, dreistöckiges Wohnhaus

Thesaurus

Synonymgruppe
Wohngebäude · Wohnhaus
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bombenanschlag Brand Brandanschlag Bürogebäude Einsturz Erdgeschoß Explosion Gasexplosion Keller Scheune Stall Stock Stockwerk Treppenhaus angrenzend benachbart beschädigen dreigeschossig dreistöckig errichten evakuieren fünfgeschossig fünfstöckig mehrstöckig viergeschossig vierstöckig zerstören zerstört zweigeschossig zweistöckig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wohnhaus‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Etwa zu dieser Zeit hielt sich eine Frau direkt vor ihrem Wohnhaus auf.
Bild, 20.05.2003
Und in der näheren Umgebung gibt es nur ein kleines Wohnhaus.
Der Tagesspiegel, 02.08.2001
Aus einem Fenster im Parterre eines der Wohnhäuser war ein großer Hund durch die Scheibe gesprungen.
Rosendorfer, Herbert: Großes Solo für Anton, Zürich: Diogenes 2000 [1976], S. 31
Die Ökonomie des Wohnens gibt jetzt allein dem Wohnhaus das Gesetz.
Gudenrath, Eduard: Geist und Gestalt in der Baukunst, Berlin: Oestergaard 1929, S. 257
Er begab sich ohne längere Überlegung in das Wohnhaus der beiden Frauen.
Nabl, Franz: Die Augen. In: ders., Der Tag der Erkenntnis, Graz u. a.: Stiasny 1961 [1919], S. 102
Zitationshilfe
„Wohnhaus“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Wohnhaus>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wohnhalle
wohnhaft
Wohngruppe
Wohngrube
Wohngemeinschaft
Wohnheim
Wohnhöhle
Wohnhügel
Wohnhygiene
Wohnimmobilie