Witwentröster, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungWit-wen-trös-ter (computergeneriert)
WortzerlegungWitweTröster
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

salopp jmd., der sexuelle Kontakte zu Witwen hat

Thesaurus

Synonymgruppe
Filou · ↗Frauenheld · ↗Frauenjäger · ↗Gigolo · ↗Hallodri · ↗Herzensbrecher · ↗Playboy · ↗Schlawiner · ↗Schwerenöter · Witwentröster · ↗Wüstling · jedem Weiberrock hinterherlaufen  ●  ↗Ladykiller  scherzhaft · ↗Schürzenjäger  Hauptform · ↗Suitier  veraltet · ↗Womanizer  engl. · ↗Aufreißer  ugs. · Mann für alle Gelegenheiten  ugs., ironisch · ↗Süßholzraspler  ugs. · ↗Weiberheld  ugs. · einer, der nichts anbrennen lässt  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er versucht sich nebenher als Witwentröster, doch die Frau des abgeschossenen Beamten lässt ihn abblitzen.
Die Zeit, 18.05.2009, Nr. 20
So geriet selbst ich nicht in Gefahr, als Witwentröster in Versuchung zu geraten.
Bild, 29.09.2003
Er ist die lachende Geisel unserer Beharrungskräfte, der erste Witwentröster der Nation.
Süddeutsche Zeitung, 28.09.2002
Und Mangel, so die Grundüberzeugung des Witwentrösters, haben sie alle in diesem Altersheim.
Der Tagesspiegel, 28.07.2002
Daß der Minister Scharping im Ernstfall auch zum Witwentröster taugt, ist nicht zu bezweifeln.
konkret, 1998
Zitationshilfe
„Witwentröster“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Witwentröster>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Witwenstand
Witwenschleier
Witwenschaft
Witwenrente
Witwenpension
Witwentum
Witwenverbrennung
Witwer
Witz
Witzblatt