Wisteria

WorttrennungWis-te-ria (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Glyzine

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Frauen der Wisteria Lane sollen leben wie vorgestern, doch sie haben heute studiert oder Erfolge im Beruf erlebt.
Die Zeit, 31.01.2005, Nr. 05
Die Gattung Wisteria gehört zur Familie der Schmetterlingsblütler (Papilionaceae) und ist mit zehn Arten in Nordamerika sowie Ostasien zu Hause.
Der Tagesspiegel, 14.05.2005
Die Tischlampe "Wisteria" aus Bronze und Glas entstand 1904. Leihgabe aus Zürich
Die Welt, 30.03.1999
Zitationshilfe
„Wisteria“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Wisteria>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
wist
wissentlich
Wissenszweig
Wissenszuwachs
wissenswert
Witfrau
Witmann
witsch
witschen
wittern