Wetzstein, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungWetz-stein (computergeneriert)
WortzerlegungwetzenStein
eWDG, 1977

Bedeutung

Stein zum Wetzen besonders von Messern, Sensen

Thesaurus

Synonymgruppe
Schleifstein · Wetzstein

Typische Verbindungen
computergeneriert

Messer schärfen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wetzstein‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der hatte am Schluss nur noch einen Wetzstein, und der fiel ihm in den Brunnen.
Süddeutsche Zeitung, 12.10.2002
Durch regelmäßige Behandlung mit einem feinen Wetzstein bleibt die Schärfe länger erhalten.
Süddeutsche Zeitung, 07.11.2000
Warum ließ sie nicht ihren Witz an mir, ihrem Wetzstein, aus?
Grass, Günter: Die Rättin, Darmstadt: Luchterhand 1986, S. 135
Warum ließ sie nicht ihren Witz an mir, ihrem Wetzstein, aus?
Die Zeit, 06.12.1985, Nr. 50
Ich sehe doch, daß das nur noch Geschäft ist, ein Wetzstein für die Karrieren.
Die Zeit, 30.09.1988, Nr. 40
Zitationshilfe
„Wetzstein“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Wetzstein>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wetzstahl
wetzen
wettstreiten
Wettstreit
Wettspiel
Weymouthskiefer
WG
WG-Casting
WG-Genosse
WG-Mitglied