Wettbewerber, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Wettbewerbers · Nominativ Plural: Wettbewerber
Aussprache
WorttrennungWett-be-wer-ber
WortzerlegungWettbewerb-er
Duden GWDS, 1999 und DWDS, 2017

Bedeutungen

1.
jmd., der an einem Wettbewerb teilnimmt
Beispiele:
Im Sport erleben wir es täglich, daß Wettbewerber unterschätzt oder Gegner verunglimpft werden. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 09.02.2004]
Es gibt offenbar einen »Junior Eurovision Song Contest« für Wettbewerber unterhalb der […]Altersgrenze von 16 Jahren, dessen aktuelle Gewinnerin[…] mit Charme und Stimmumfang alle erwachsenen Teilnehmer an diesen Abend locker in Schatten gestellt hätte. [Spiegel, 15.05.2016 (online)]
Gracia aus München, die als Mitfavoritin [bei der TV-Casting-Show] unter den letzten fünf der Wettbewerber galt, musste die Sendung verlassen. [Die Welt, 03.02.2003]
Die eigentlichen Regatten gliedern sich in zwei Teile: die Ausscheidung unter den Wettbewerbern zur Bestimmung des Herausforderers und danach die Wettfahrten zwischen diesem und dem Titelverteidiger. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 23.02.2000]
»Wir setzen uns keine Deadline, wann wir den ersten Sieg oder den Titel [bei dem Formel-1-Rennen] holen«, sagte Ziebart, versprach aber, »dass wir ein zäher und harter Wettbewerber sein werden.« [Berliner Zeitung, 11.01.2000]
2.
Wirtschaft jmd., der mit anderen im Wettbewerb steht; Konkurrent
Beispiele:
Die Wettbewerber [Internetanbieter] verweisen darauf, dass der einstige Monopolist [die Deutsche Telekom] auf eine einst noch vom Steuerzahler finanzierte Infrastruktur zurückgreifen kann. [Die Zeit, 29.04.2013 (online)]
Energiewende, Digitalisierung und viele neue Wettbewerber setzen den etablierten Energieversorgern mehr und mehr zu. [Der Standard, 28.10.2016]
Dem Unternehmen, das es mit einem aggressiven Wettbewerber zu tun hat, bleibt kaum eine Alternative, als sich auf dessen Regeln einzulassen. [Cʼt, 2001, Nr. 17]
In Zukunft will sich die die Bahn an ihren Wettbewerbern orientieren und ihre Tarife der Nachfrage anpassen. [Die Zeit, 09.03.2000, Nr. 11]
Gefahren sehen sie [die deutschen Autohersteller] allenfalls auf ausländischen Märkten – in Afrika, Fernost und Südamerika, wo die Japaner mit aggressiver Preispolitik und relativ schlichten Fahrzeugen ernsthafte Wettbewerber sind. [Der Spiegel, 12.11.1979, Nr. 46]
allgemeiner Wer als Minister überlegen sein Amt politisch und administrativ führt, drängt allein dadurch seine Wettbewerber zurück, daß diese sich scheuen, als Nachfolger mit dem überlegenen Vorgänger den Wettkampf aufzunehmen. [Eschenburg, Theodor: Staat und Gesellschaft in Deutschland, Stuttgart: Schwab 1957 [1956], S. 674]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein aggressiver, ausländischer, ernstzunehmender, unliebsamer Wettbewerber
als Akkusativobjekt: einen Wettbewerber ausschalten, ausstechen, benachteiligen, behindern, diskriminieren, unterbieten, verdrängen
als Dativobjekt: dem Wettbewerber hinterherhinken, [Marktanteile] abjagen
in Präpositionalgruppe/-objekt: im Gegensatz, Vergleich zu den Wettbewerbern; eine Fusion mit dem Wettbewerber; eine Übernahme durch den Wettbewerber
mit Genitivattribut: die Wettbewerber des Marktführers
hat Präpositionalgruppe/-objekt: die Wettbewerber auf dem Strommarkt, Telefonmarkt, Weltmarkt
als Genitivattribut: der Marktanteil, Markteintritt, die Übernahme, Verdrängung eines Wettbewerbers
als Passivsubjekt: ein Wettbewerber wird benachteiligt

Thesaurus

Synonymgruppe
Konkurrent · ↗Marktbegleiter · ↗Mitbewerber · Wettbewerber
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Gegensatz Marktanteil Markteintritt Vergleich Vorsprung Weltmarkt Zusammenschluß abjagen aggressiv amerikanisch asiatisch ausländisch benachteiligen börsennotiert ernstzunehmend etabliert inländisch japanisch konkurrieren nehmend nächstgroß potent potentiell potenziell preisaggressiv privat unliebsam unterbieten Übernahme Übernahmeangebot

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wettbewerber‹.

Zitationshilfe
„Wettbewerber“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Wettbewerber>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wettbewerb
wettarbeiten
Wettannahme
Wettanbieter
wett
wettbewerblich
Wettbewerbsanalyse
Wettbewerbsaufruf
Wettbewerbsaufsicht
Wettbewerbsbedingung