Werktitel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Werktitels · Nominativ Plural: Werktitel
Nebenform seltenWerkstitel · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Werkstitels · Nominativ Plural: Werkstitel
WorttrennungWerk-ti-tel ● Werks-ti-tel
WortzerlegungWerkTitel
ZDL-Vollartikel, 2019

Bedeutungen

1.
Recht (marken- oder urheberrechtlich geschützter) Name einer Druckschrift, eines Films, Musikstücks o. Ä.
Beispiele:
Werktitel sind die Namen oder besonderen Bezeichnungen von Druckschriften, Filmwerken, Tonwerken, Bühnenwerken oder sonstigen vergleichbaren Werken. [o. A.: Gesetz über den Schutz von Marken und sonstigen Kennzeichen (Markengesetz – MarkenG). In: Schönfelder: Deutsche Gesetze: Sammlung des Zivil-, Straf- und Verfahrensrechts (Ergänzungslieferung), München: Beck 1997]
Kennzeichenrechte sind z. B. Markenrechte, Namensrechte, Unternehmensnamen oder Werktitel (z. B. von Fernsehserien oder Zeitschriften). [Rhein-Main Startups, 19.02.2014, aufgerufen am 30.04.2016]
Heussers [Komponist Schweizer Militärmusik] Werktitel wie »Feurig Blut« und »Schneidige Wehr«[…] charakterisieren den Stil der Stücke in sprechender Weise selbst. [Neue Zürcher Zeitung, 07.06.2013]
Die deutschen Werktitel verschweigen in diesem Genre oft etwas spröde die Bildaussage des Originals, denn in Jean-Marc Nattiers reizenden »Liebenden« aus München beispielsweise finden nebst dem Liebespaar natürlich auch Bacchus und Amor allegorisch vergnüglich zusammen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.06.2005]
Die 488 Seiten enthalten, wie Adorno in Abwandlung eines aristotelischen Werktitels sagt, »Minima Moralia«, winzige Moralismen, gelegentliche Fußnoten zu einem ungeschriebenen Text[…]. [Die Zeit, 10.05.1951, Nr. 19]
2.
metonymisch das unter dem Namen geführte künstlerische Werk selbst
Beispiele:
In dieser Kompilation der Komödien, Historien und Tragödien sind 18 Werktitel enthalten, die ohne die Bemühungen der Shakespeare-Freunde John Heminge und Henry Condell spurlos verlorengegangen wären. [Der Standard, 24.02.2014]
Von der unerwarteten Abmahnung geschockt, zahlen viele Anschlussinhaber die von dem Rechtsanwalt beigefügten »Anwaltskosten«[…]oder einigen sich häufig auf Zahlung der Kosten in einer bestimmten Höhe, die in der Regel zwischen 400 und 800 Euro liegt – je nach Anzahl der streitgegenständlichen Werktitel. [Recht – CSC – Hamburg: Die Störerhaftung des W-LAN Betreibers soll angeblich abgeschafft werden., 17.05.2016, aufgerufen am 15.09.2018]
Ein Kernkapitel dient der Werkübersicht […], die einzelne Werktitel […] beschreibt, interpretiert und kontextualisiert. [Der Standard, 21.10.2013]
Was bislang in weit über zweihundert Werktiteln vorliegt, ist eine reiche, vielgestaltige, markante Klangwelt, die die deutsche Musikgeschichte der letzten vierzig Jahre mitgeprägt hat. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.01.2000]

Thesaurus

Synonymgruppe
Buchtitel · ↗Titel · Werktitel
Oberbegriffe
Synonymgruppe
Titel · ↗Werkbezeichnung · Werkname · Werktitel
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Personennamen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Werktitel‹.

Zitationshilfe
„Werktitel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Werktitel>, abgerufen am 18.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Werktisch
Werktelephon
Werktelefon
Werktätige
werktätig
Werktor
werktreu
Werktreue
Werkunterricht
Werkurlaub