Weltspitzenleistung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungWelt-spit-zen-leis-tung
eWDG, 1977

Bedeutung

DDR Spitzenleistung im Weltmaßstab
Beispiel:
Weltspitzenleistungen in Wissenschaft und Technik

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unser föderales System ist kontraproduktiv für die Entwicklung von Weltspitzenleistungen.
Die Welt, 11.08.2005
Aber seit vielen Jahren predige ich, daß man mal im Training Weltspitzenleistungen angeht, davor haben wir uns immer gefürchtet.
Süddeutsche Zeitung, 26.02.1997
Innerhalb von nur zwei Jahren haben es die Werktätigen dieses Zweiges erreicht, Weltspitzenleistungen in der Montage von Hallen und im Aufbau ganzer Betriebe zu erreichen.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1970]
Nach einer von ihm auch so betrachteten Weltspitzenleistung hat Berlusconi die Präsidentschaft beim Fußballklub AC Mailand abgegeben.
Der Tagesspiegel, 20.01.2005
Doch erklärtes Ziel der Veranstaltergemeinschaft ist es, im Olympiajahr 2012 wieder mit einem hochklassigen Sportfest und Weltspitzenleistungen auf die Wettkampfbühne zurückzukehren.
Die Zeit, 17.12.2010 (online)
Zitationshilfe
„Weltspitzenleistung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Weltspitzenleistung>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weltspitzenerzeugnis
Weltspitze
Weltspartag
Weltsicht
Weltsicherheitsrat
Weltsport
Weltsprache
Weltstaat
Weltstadt
weltstädtisch