Weltreligion

GrammatikSubstantiv
WorttrennungWelt-re-li-gi-on (computergeneriert)
WortzerlegungWeltReligion
eWDG, 1977

Bedeutung

Religion, die in vielen Ländern der Welt verbreitet ist
Beispiel:
Christentum, Buddhismus und Islam sind Weltreligionen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Buddhismus Christentum Dialog Ethik Friedensgebet Gebet Geistliche Gemeinsamkeit Heiligtum Hinduismus Hochkultur Islam Judentum Katholizismus Konfession Repräsentant Stifter Stätte Ursprung Verlag Versöhnung Vertreter Weltkultur Wiege Wirtschaftsethik dreier monotheistisch zweier zweitgroß Ökumene

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weltreligion‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für ihn gehören die Weltreligionen zusammen, denn alle hätten denselben Gott.
Die Zeit, 13.12.2010, Nr. 50
Sie wurden für ihr Buch "Die Weltreligionen - Kindern erklärt" ausgezeichnet.
Die Welt, 01.08.2002
Schon bald wurden die T. aber von der Mission der Weltreligionen erreicht.
Spuler, B.: Türken. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 33053
Auch die Verteilung der Weltreligionen wird durch die militante Weltmedizin beeinflußt werden.
Bargmann, Wolfgang: Neue Wissenschaft - Der Weg der Medizin seit dem 19. Jahrhundert. In: Mann, Golo u. Heuß, Alfred u. Nitschke, August (Hgg.), Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 19128
Durch ihn erhielt der Buddhismus den ersten großen Anstoß, eine internationale Weltreligion zu werden.
Weber, Max: Die Wirtschaftsethik der Weltreligionen. In: Weber, Marianne (Hg.) Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie, Bd. II, Tübingen: Mohr 1921 [1920-1921], S. 251
Zitationshilfe
„Weltreligion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Weltreligion>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weltrekordzeit
Weltrekordmann
Weltrekordler
Weltrekordinhaber
Weltrekordhalter
Weltrepräsentant
Weltrevolution
weltrevolutionär
Weltruf
Weltruhm