Weiterbildungsinstitut, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungWei-ter-bil-dungs-in-sti-tut · Wei-ter-bil-dungs-ins-ti-tut
WortzerlegungWeiterbildungInstitut

Thesaurus

Synonymgruppe
Weiterbildungseinrichtung · Weiterbildungsinstitut
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das Weiterbildungsinstitut bekam deutlich weniger Aufträge von der Bundesagentur für Arbeit.
Die Welt, 27.05.2004
An einem kommerziellen Weiterbildungsinstitut hätte er für das Industriezertifikat mehrere Hundert Euro bezahlt.
Süddeutsche Zeitung, 24.09.2002
Nach einem Sprachkurs führt sie der Weg in verschiedene Weiterbildungsinstitute.
Süddeutsche Zeitung, 19.12.2000
Weiterbildungsinstitute setzen ihre Mitarbeiter auf die Frage an, wie Lehrer in der freien Wirtschaft zu verwenden wären.
Die Zeit, 14.09.1984, Nr. 38
Weiterbildungsinstitute wie TÜV, Dekra und BSB informieren über Förderungen und Finanzierungsmöglichkeiten.
Bild, 13.03.2001
Zitationshilfe
„Weiterbildungsinstitut“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Weiterbildungsinstitut>, abgerufen am 19.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weiterbildungseinrichtung
Weiterbildungsangebot
Weiterbildung
weiterbilden
weiterbewegen
Weiterbildungskurs
Weiterbildungsmaßnahme
Weiterbildungsmöglichkeit
Weiterbildungsprogramm
Weiterbildungsveranstaltung