Weichzelle, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Weichzelle · Nominativ Plural: Weichzellen
WorttrennungWeich-zel-le
WortzerlegungweichZelle
DWDS-Verweisartikel, 2019

Bedeutung

fachsprachlich, Jargon
Synonym zu Gummizelle
Beispiele:
Wegen seiner »manischen« Erregungszustände kam Hölderlin vermutlich in das neu eingerichtete »Palisadenzimmer«, einen komplett mit Holz ausgekleideten und damit für Tobende gefahrlosen Raum, Prototyp der später so erfolgreichen »Weichzelle« der Psychiatrie. [Neue Zürcher Zeitung, 18.08.2007]
Das Summen in ihrem Kopf lässt sie ihn gegen die Wand hauen, sodass sie wiederholt in die »Weichzelle« muss, wie es die […]Therapeuten[…] nennen. [yexxo.wordpress.com, 27.08.2014]
Zitationshilfe
„Weichzelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Weichzelle>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weichzeichner
Weichweizen
Weichware
Weichwährungsland
Weichtier
weid-
Weide
Weidebesatz
Weidefläche
Weidegang