Weißblech, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungWeiß-blech (computergeneriert)
WortzerlegungweißBlech
eWDG, 1977

Bedeutung

verzinntes Eisenblech
Beispiel:
Konservendosen aus Weißblech

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aluminium Dosis Elektroband Elektroblech Getränkedose Glas Grobblech Hersteller Karton Kunststoff Kupfer Material Papier Papp Plastik Tonne Verbundstoff Verpackung Verschließsystem herstellen sammeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Weißblech‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beim Weißblech gehe der Trend eindeutig in die Nähe des Konsums.
Die Zeit, 26.11.1965, Nr. 48
Der sah, aufgeschweißt auf einem versilberten, offenen Ring aus Weißblech, gar nicht mal schlecht aus.
Die Welt, 06.05.2003
Selbst die Statistiken der Verpackungshersteller zeigten, daß immer mehr Weißblech, Glas oder Aluminium hergestellt werden.
o. A. [aha]: Duales System. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1996]
Sie drehten die Büchsen in den Händen und klopften mit den Knöcheln gegen das Weißblech.
Konsalik, Heinz G.: Der Arzt von Stalingrad, Hamburg: Dt. Hausbücherei 1960 [1956], S. 386
In einer Frühstücksdose aus Weißblech rettete er die Korrespondenz, die 1938 mit nichtssagenden Abschiedsformeln endete, über den Krieg.
Hettche, Thomas: Der Fall Arbogast, Köln: DuMont Buchverlag, 2001, S. 99
Zitationshilfe
„Weißblech“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Weißblech>, abgerufen am 26.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Weißbirke
Weißbinder
Weißbier
weißbestrumpft
weißbeschürzt
weißblond
weißbluten
weißblütig
Weißblütigkeit
Weißbrot