Wechselgetriebe, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungWech-sel-ge-trie-be
WortzerlegungwechselnGetriebe
eWDG, 1977

Bedeutung

Technik Getriebe, mit dessen Hilfe die Übersetzung in Stufen verändert wird
Beispiele:
ein synchronisiertes Wechselgetriebe
eine Drehbank mit Wechselgetriebe

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das dazu geschaltete Zahnrad-Stufengetriebe ist ein aus zwei Planetensätzen bestehendes Wechselgetriebe.
Dillenburger, Helmut: Das praktische Autobuch, Gütersloh: Bertelsmann 1965 [1957], S. 231
Zitationshilfe
„Wechselgetriebe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Wechselgetriebe>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wechselgespräch
Wechselgesang
Wechselgeld
Wechselgebet
Wechselfieber
Wechselguss
wechselhaft
Wechselhaftigkeit
Wechseljahre
Wechselkasse