Wasabi, das oder der

GrammatikSubstantiv (Neutrum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Wasabi(s) · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungWa-sa-bi

Thesaurus

Synonymgruppe
Japanischer Meerrettich · Wasabi · Wassermeerrettich
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Lange importiert seinen Wasabi aus Japan und hobelt ihn frisch am Tisch.
Die Zeit, 08.08.2011, Nr. 32
Man fragt, wenn Sushi serviert wird, vielleicht nach Wasabi, wie man das aus seinem japanischen Restaurant daheim gewöhnt ist.
Die Welt, 01.04.2005
Danach werden die Scheiben in Handarbeit auf Reisbällchen gelegt; die wiederum sind von einer Maschine vorgeformt und sogar schon mit Wasabi, dem scharfen Meerrettich, bestrichen.
Süddeutsche Zeitung, 04.11.2004
Beide waren zu Gast bei der Modenschau des Berliner In-Labels "Sisi Wasabi" im Ritz-Carlton.
Bild, 30.01.2006
Eine andere offensichtliche Kandidatin war Carolin Sinemus mit ihrer Kollektion „Sisi Wasabi“, einer abgefahrenen Mischung aus bajuwarischen und japanischen Stilelementen.
Der Tagesspiegel, 07.05.2002
Zitationshilfe
„Wasabi“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Wasabi>, abgerufen am 21.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
was
warzig
Warzenstift
Warzenschwein
Warzenschlange
Waschaggregat
waschaktiv
Waschanlage
Waschanleitung
Waschanstalt